Start Hannover und Region NEUE FOLGEN „SEELÖWE & CO.“ IM NDR

NEUE FOLGEN „SEELÖWE & CO.“ IM NDR

Das Kamera-Team von Seelöwe und Co hat die Tierpflegenden vor und hinter den Kulissen begleitet.
Das Kamera-Team von Seelöwe und Co hat die Tierpflegenden vor und hinter den Kulissen begleitet. - Foto: Erlebnis-Zoo Hannover

Dritte Staffel der beliebten Zoo-Serie startet am 06. Dezember

Hannover (pm). Die Faultiere ziehen ins Zoologicum, die Ursons erobern ihr neues Reich in Yukon Bay, am Sambesi kommt eine neue Gefährtin für Spitzmaulnashorn Kito an: Ab dem 6. Dezember sind 13 neue Folgen der beliebten Zoo-Serie „Seelöwe & Co. – Tierisch beliebt“ im NDR Fernsehen zu sehen. „Wir freuen uns sehr, in den neuen Folgen wieder einen tiefen Einblick in das Zoo-Leben geben zu können“, erklärt Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff.

Von März bis Oktober war das Team der Produktionsfirma Doclights aus Hamburg im Auftrag des NDR im Erlebnis-Zoo unterwegs und hat den Zoo-Alltag vor und hinter den Kulissen begleitet. In den neuen Folgen lernen die Eisbären Vera und Sprinter sich kennen, während Jung-Eisbärin Nana auf die Abreise in den Tiergarten Nürnberg vorbereitet wird. Die Zoo-Gärtner kommen den Erdmännchen ganz nah, die IT-Experten haben es plötzlich mit Kängurus zu tun und Team Holzbau erfindet Kletterplätze für Faultiere.

Die Zoo-Docs kümmern sich liebevoll um ihre tierischen Patienten: Ein Pinguin hat einen verhornten Schnabel, ein Erdmännchen eine kleine Wunde am Kopf, eine Addax-Antilope einen Riss im Horn und ein Löwenkind ein gebrochenes Bein. Sorgen macht auch Seebär Roger, der einfach nicht mehr fressen mag.

Ein halbes Jahr lang wurde dokumentiert, wie die Tiere im Erlebnis-Zoo engagiert betreut, Futter geschnitten und Ställe gereinigt werden, wie erfinderisch die Tierpflegenden bei der Beschäftigung ihrer Schützlinge sind, was Handwerker, Gärtner und Techniker alles an ihrem tierischen Arbeitsplatz erleben. Schaffen es die neuen Azubis, zentnerweise Sand in Schubkarren auf den Höhenzug bei den Eisbären zu bringen und sämtliche Fische aus dem Flusspferdbecken per Hand zu fangen? Wie finden die Elefanten den neuen „Fummelkasten“, bei dem es auf das richtige Rüsselgeschick ankommt, und erobern die vorwitzigen Hulman-Languren ihre neu gestaltete Anlage im Sturm? 

Alle Geschichten – entstanden mit Unterstützung der niedersächsischen Film- und Medienförderung nordmedia – sind wieder tierisch spannend, berührend, lustig und hochinteressant. Das Team des Erlebnis-Zoo gibt in den 13 neuen Folgen wieder viel Wissen über ihre Schützlinge weiter, berichtet über den Artenschutz weltweit und zeigt, wie sie jeder auch vor der eigenen Haustür engagieren kann.

Zu sehen sind die neuen Folgen der TV-Serie „Seelöwe & Co. – tierisch beliebt“ ab dem 06. Dezember (montags bis freitags) im NDR Fernsehen um jeweils 17.10 Uhr und jederzeit in der ARD Mediathek.

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die mobile Version verlassen