2023: Juni-Termine in den Herrenhäuser Gärten

Herrenhäuser Gärten
Herrenhäuser Gärten - © photography.camamu.de / C.-M. Müller

Veranstaltungshinweise Herrenhäuser Gärten

Folgende Termine sind für die Herrenhäuser Gärten im Juni 2023 geplant (Änderungen vorbehalten):

Sonderausstellung: Natur ist Kultur

täglich 11 bis 18 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Die Ausstellung eröffnet einen breiten Assoziationsraum für ein Nachdenken über den gesellschaftlichen Umgang mit Natur. Landschafts- und Gartenbilder hannoverscher Künstler*innen sowie Naturlyrik und – prosa werden in Beziehung zu Bilddokumenten und Texten gesetzt.
Kosten: Im Museumseintritt enthalten.

Veranstalter: Historisches Museum Hannover

Illumination im Großen Garten: „Der Garten leuchtet“

2./3./4., 16./17./18., 23./24./25. Juni, 22 Uhr, Einlass ab 20 Uhr

Der Große Garten wird an vielen Sommerabenden festlich illuminiert. Sprudelnde Brunnen und Fontänen, Figuren und Hecken erstrahlen in effektvollem Licht. Dazu erklingt die „Wassermusik“ von Georg Friedrich Händel in einer Aufnahme der Hannoverschen Hofkapelle.

Ab 20 Uhr ist der Große Garten geöffnet, illuminiert wird er von 22 bis 23 Uhr. Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro. Kinder unter 12 Jahre frei.

Konzerte der Kammermusik-Gemeinde Hannover

8. Juni, 19.30 Uhr, Orangerie
Schumann Quartett & Fabian Müller

Tickets: 10 / 20 / 30 / 40 / 45 Euro, weitere Infos unter www.kammermusik-hannover.de. Veranstalter: Kammermusik-Gemeinde e.V.

Internationaler Feuerwerkswettbewerb

10. Juni, 18 Uhr, Großer Garten

Renommierte Feuerwerkskünstler*innen aus aller Welt ziehen an fünf Terminen zwischen Mai und September die Zuschauer*innen mit ihren Feuerwerks-Shows aus spektakulären pyrotechnischen Effekten und perfekt abgestimmter Musik in ihren Bann. Im Juni tritt das französische Team “Brezac Artifices” an.

Tickets: 24 Euro/Erwachsene, 21 Euro/ermäßigt, 66 Euro/Familienkarte (2 Erwachsene und 2 Kinder), 11 Euro/Kind zur Familienkarte, Kinder bis 5 Jahre frei. Weitere Infos unter www.hannover.de/feuerwerk. Veranstalter: Hannover Veranstaltungs GmbH

Lesepicknick

11. Juni, 12 Uhr / 11. Juni, 14 Uhr / 25. Juni, 14 Uhr

In Kooperation mit der Buchhandlung Leuenhagen & Paris bietet das Lesepicknick ein außergewöhnliches Hörvergnügen im Grünen für Erwachsene und Kinder. Am 11. Juni um 12 Uhr liest Maiken Nielsen aus ihrem neuen Roman „Die Frau, die es nicht mehr gibt“. Im Anschluss um 14 Uhr liest Stephanie Schneider aus: „Grimm und Möhrchen machen Pause von zu Hause“, für Kinder ab 4 Jahre. Am 25. Juni um 14 Uhr liest Sarah Lindberg „Die Fabrikantinnen – Schwesternzeiten“.

Ort: Probenbühne Großer Garten. Kosten: Im Garteneintritt enthalten, 8 Euro/Erwachsene, 5 Euro/Jugendliche, Kinder unter 12 Jahre frei. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten in Kooperation mit Leuenhagen & Paris

Führungen

3./4., 10./11., 17./18., 24./25. Juni, sonnabends um 14 Uhr, sonntags um 10.30 Uhr, Großer Garten

Führung „Königliche Gartenpracht“
Tickets: 7 Euro/Erwachsener, 4 Euro Kinder bis 14 Jahre/Schüler*innen/Student*innen, Eintritt bis 12 Jahre frei, ansonsten zuzüglich Eintritt, mit der HannoverCard tourist 1,50 € Rabatt.

Treffpunkt: Eingang Großer Garten, Dauer: circa 1,5 Stunden.
Veranstalter: Hannover Marketing und Tourismus GmbH

24. Juni, 11.30 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen
Kuratorenführung durch die Sonderausstellung
Kuratorenführung mit Dr. Andreas Urban durch die Ausstellung
circa 1 Stunde, im Museumseintritt enthalten, Veranstalter: Historisches Museum Hannover

Öffnungszeiten und Eintrittspreise in den Herrenhäuser Gärten

Der Große Garten und der Berggarten sind im Juni täglich von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, die Grotte und die Schauhäuser sind bis 19.30 Uhr geöffnet. Letzter Einlass: eine Stunde vor Schließung der Gärten.

Ausnahme: Am Tag des Feuerwerkswettbewerbs schließt der Große Garten bereits um 17 Uhr, letzter Einlass 16 Uhr!

Das Museum Schloss Herrenhausen ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet, ebenso der Schloss Shop. Der Infopavillon öffnet täglich von 10 bis 18 Uhr.

Wasserspiele im Großen Garten: Montag bis Freitag 10-12 Uhr und 15-17 Uhr, sonnabends und sonntags 10-12 Uhr und 14-17 Uhr.

Eintrittspreise in der Sommersaison:

Gesamtkarte Großer Garten, Berggarten, Museum 8 Euro/ermäßigt 5 Euro

Berggarten 3,50 Euro/ermäßigt 1,50 Euro

Kinder bis 12 Jahre frei

Ermäßigungen für Gruppen ab 15 Personen, Inhaber Niedersachsenticket und Hannover Card, Hannover Aktiv Pass-Inhaber, Jugendliche, Schulklassen, Familien, Auszubildende, Studierende, BFD-, FSJ-, FÖJ-, FWD-Leistende, Behinderte ab 50 GdB

sowie ganzjährig:

Jahreskarten Großer Garten/Berggarten 25 Euro, Jahreskarte ermäßigt 15 Euro

Jahreskarte Familien 1 Erwachsener, Jugendliche 12-17 Jahre 40 Euro, Jahreskarte Familien 2 Erwachsene, Jugendliche 12-17 Jahre 65 Euro, Jahreskarte Hausmarke 12,50 Euro

Vorheriger ArtikelDeutscher Kita-Preis 2023 geht zweimal nach Niedersachsen
Nächster ArtikelVahrenheide: Tiefgaragenbrand in der Dunantstraße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein