2024: August-Termine in den Herrenhäuser Gärten

Herrenhäuser Gärten
Herrenhäuser Gärten - © camamu.photography / C.-M. Müller

Veranstaltungshinweise Herrenhäuser Gärten

Folgende Termine sind für die Herrenhäuser Gärten im August 2024 geplant (Änderungen vorbehalten):

Sommernächte im Gartentheater

2. bis 25. August

Es ist Sommer: Warme Augustabende und duftende Blüten wecken die Lust auf Kulturerlebnisse im Freien. Wer Tanzen und Musik liebt, sich gern in Kinofilmen verliert oder Fan von Poetry Slams ist, wird in den Herrenhäuser Gärten bei den Sommernächten im Gartentheater vom 2. bis 25. August 2024 sicher die perfekten Sommermomente finden.

Bereits ausverkauft sind der Open Air Ballroom (2. August), die Lesung zum Sonnenaufgang (11. August), die Poetry Slams (15. & 16. August) und der Kinofilm „Eine Million Minuten“ (21. August). Für diese Veranstaltungen gibt es auch keine Tageskasse, daher bitten wir Sie, diese nicht anzukündigen.

Programmübersicht

MUSIK

FR 02.08. 20.30 Uhr: Open Air Ballroom (ausverkauft)

SA 03.08. 20.30 Uhr: Orbit

SO 04.08. 20.30 Uhr: Cosmo Klein & The Campers

MI 07.08. 20.30 Uhr: Anna Ternheim

DO 08.08. 20.30 Uhr: Frische Musik: OSKA / Kids With Buns

FR 09.08. 18.00 bis 23.00 Uhr: Herrenhausen Klubnacht

SA 10.08. 20.30 Uhr: Wilhelmine

SO 18.08. 20.00 Uhr: SAFE: Jazz trifft Klassik trifft Metal

LESUNG ZUM SONNENAUFGANG

SO 11.08. 05.00 Uhr: Zwischen Nachtigall und Lerche (ausverkauft)

POETRY SLAM

DO 15.08. 19.30 Uhr: Best of Slam! (ausverkauft)

FR 16.08. 19.30 Uhr: Team Players! (ausverkauft)

KINO

MI 21.08. 20.30 Uhr: Eine Million Minuten (ausverkauft)

DO 22.08. 20.30 Uhr: Kurzfilmabend „Sommer in der Stadt“

FR 23.08. 20.30 Uhr: Poor Things

SA 24.08. 20.30 Uhr: Aftersun

SO 25.08. 20.30 Uhr: Perfect Days

Tickets sind erhältlich an der Kasse Großer Garten (Herrenhäuser Str. 5, 30419 Hannover, Telefon (0511) 168 34000, Öffnungszeiten: täglich ab 9 Uhr bis eine Stunde vor Schließung des Gartens) und im Online-Shop der Herrenhäuser Gärten (ohne Vorverkaufsgebühr) https://herrenhaeusergaerten.ticketfritz.de. Website: www.gartentheater-herrenhausen.de, Veranstalter: Landeshauptstadt Hannover, Herrenhäuser Gärten.

Illumination im Großen Garten: „Der Garten leuchtet“

2./3./4., 9./10./11., 23./24./25. August, 21.30 Uhr, Einlass ab 20 Uhr

Der Große Garten wird an vielen Sommerabenden festlich illuminiert. Sprudelnde Brunnen und Fontänen, Figuren und Hecken erstrahlen in effektvollem Licht. Am 11. August erklingt die „Wassermusik“ von Georg Friedrich Händel in einer Aufnahme der Hannoverschen Hofkapelle. Die anderen Termine sind ohne Musik aufgrund einer Parallelveranstaltung, es gilt der ermäßigte Eintrittspreis.

Ab 20 Uhr ist der Große Garten geöffnet, illuminiert wird er von 21.30 bis 22.30 Uhr. Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre frei.

Märchen im Großen Garten

Sonntag 4./11./18./25. August, 12 Uhr und 14 Uhr, Großer Garten

Jeden Sonntag um 12 Uhr und um 14 Uhr laden die Erzählerinnen des Vereins ErzählWelt e.V. große und kleine Gartenbesucher*innen auf Reisen in das Land der Märchen und Geschichten ein. Im Garteneintritt enthalten, Ort: Probenbühne im Großen Garten, Dauer: ca. eine Stunde

Führungen

3./4., 10./11., 17./18., 24./25. und 31. August, sonnabends um 14 Uhr, sonntags um 10.30 Uhr, Großer Garten

Führung „Königliche Gartenpracht“

Tickets: 11 Euro/Erwachsener, 8 Euro Jugendl. 12-17 Jahre, 4 Euro Kinder bis 11 Jahre/Schüler*innen/Student*innen inklusive Eintritt Großer Garten, Treffpunkt: Eingang Großer Garten, Dauer: circa 90 Minuten, Veranstalter: Hannover Marketing und Tourismus GmbH

10. und 17. August, 10.30 Uhr, Berggarten

Führung durch den Berggarten

Tickets: 12 Euro/Erwachsener, 6 Euro Kinder bis 14 J., zzgl. Eintritt Berggarten, Treffpunkt: Eingang Berggarten, Dauer: ca. 90 Minuten, Veranstalter: Hannover Marketing und Tourismus GmbH

11. August, 16 Uhr, Berggarten

Kuratorenführung durch die Ausstellung „Von Bohne, Erdnuss und Mimose“

Dr. Boris Schlumpberger hat die aktuelle botanische Ausstellung mitentwickelt.  Beim Rundgang durch den Berggarten erläutert er die Besonderheiten der Schmetterlingsblütengewächse und zeigt Beispiele aus der Pflanzenwelt. Treffpunkt: Eingang Berggarten, Dauer: ca. 60 Minuten, im Garteneintritt enthalten, Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

Ausstellungen

täglich ab 9 Uhr, Berggarten/Subtropenhof

Ausstellung „Von Bohne, Erdnuss und Mimose – fabelhafte Fabaceae“

Die Familie der Schmetterlingsblütengewächse (Fabaceae) beeindruckt mit vielen Nutzpflanzen, Gewürzen, Heilmitteln, wertvollen Hölzern und Gartenschönheiten. Neben Informationstafeln zeigt die Ausstellung viele Beispiele aus dem Pflanzenbestand des Berggartens. Beim Gartenrundgang lassen sich Schmetterlingsblütler wie Korallenbaum, Akazie, Mimose und Blauregen entdecken.

Kosten: Im Garteneintritt enthalten, 5 Euro/Person, Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre frei. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

täglich 11 bis 18 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Sonderausstellung „Unter Nackten“

Die Ausstellung zeichnet die Motivation derjenigen nach, die sich in der FKK-Bewegung engagierten. Sie stellt die Frage, was als “nackt” angesehen wurde. Und sie beschreibt die Erscheinungsformen und gesellschaftlichen Auseinandersetzungen um “Nacktheit” von den Anfängen im ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die 1970er Jahre anhand zahlreicher Abbildungen, Filme und Dokumente. Kosten: Im Garteneintritt enthalten, 10 Euro/Person, Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre frei. Veranstalter: Historisches Museum Hannover

Feuerwerkswettbewerb

Internationaler Feuerwerkswettbewerb

17. August, 18 Uhr, Großer Garten (ausverkauft)

In den Herrenhäuser Gärten ziehen renommierte Feuerwerkskünstler aus aller Welt an fünf Terminen zwischen Mai und September die Zuschauer*innen mit ihren Feuerwerks-Shows aus spektakulären pyrotechnischen Effekten und perfekt abgestimmter Musik in ihren Bann. Am 17. August tritt das Team Amir Morani Fireworks aus Indien an.

Die Veranstaltung ist ausverkauft. Weitere Infos unter www.hannover.de/feuerwerk. Veranstalter: Hannover Veranstaltungs GmbH

Öffnungszeiten und Eintrittspreise in den Herrenhäuser Gärten

Der Große Garten und der Berggarten sind im August täglich von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, die Grotte ist bis 19.30 Uhr geöffnet. Das Museum Schloss Herrenhausen ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet, ebenso der Schloss-Shop. Der Infopavillon öffnet täglich von 10 bis 18 Uhr. Letzter Einlass in die Gärten: 19 Uhr.

Ausnahme: Am Tag des Feuerwerkswettbewerbs schließt der Große Garten bereits um 17 Uhr, letzter Einlass ist um 16 Uhr.

Wasserspiele im Großen Garten: Mo.-Fr. 10-12 Uhr und 15-17 Uhr, Sa./So. 10-12 Uhr und 14-17 Uhr.

Eintrittspreise in der Sommersaison (Änderungen vorbehalten):

Gesamtkarte Großer Garten, Berggarten, Museum 10 Euro/ermäßigt 8 Euro
Berggarten 5 Euro/ermäßigt 3,50 Euro, Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre frei

Ermäßigungen für Gruppen ab 15 Personen, Inhaber Niedersachsenticket und Hannover Card, Hannover Aktiv Pass-Inhaber, Jugendliche, Schulklassen, Familien, Auszubildende, Studierende, BFD-, FSJ-, FÖJ-, FWD-Leistende, Behinderte ab 50 GdB

sowie ganzjährig:

Jahreskarten Großer Garten/Berggarten 35,00 Euro, Jahreskarte ermäßigt 25,00 Euro, Jahreskarte Hausmarke 17,50 Euro

Vorheriger Artikel37. Maschseefest startet Ende Juli in Hannover
Nächster ArtikelPorsche-Fahrer mehr als doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein