Feuerwehr Langenhagen unterstützt Rettungsdienst mit Drehleiter

Personenrettung mit Bergungskorb und Drehleiter
Mit Bergungstrage und Drehleiter wurde der Patient schonend aus dem Obergeschoss geholt. - Quelle: Stephan Bommert / Feuerwehr Langenhagen

Patententransport über das Treppenhaus nicht möglich – daher blieb nur der Weg durchs Fenster

Langenhagen (mm).Am heutigen Montag wurde die Langenhagener Feuerwehr gegen 12.48 Uhr zu einem nicht ganz so alltäglichen Einsatz nach Godshorn alarmiert.

Ein Patient sollte besonders schonend aus dem 1. OG nach unten transportiert werden. Da dies über das enge Treppenhaus so nicht möglich war bat der bereits vor Ort befindliche Rettungsdienst die ehrenamtlichen Feuerwehrkameraden um Unterstützung.

Der Patient wurde sodann kurzerhand mit einer Bergungstrage über die Drehleiter vorsichtig durchs Fenster „abgeholt“ und an den Rettungsdienst übergeben.

Die Langenhagener Feuerwehr war mit sechs Einsatzkräften vor Ort.

Vorheriger ArtikelFFP2-Maskenpflicht nun auch bei Demonstrationen in Wunstorf
Nächster Artikel34 Stunden am Steuer: Polizei verordnet Fernfahrer eine Zwangspause

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein