Kinder- und Jugendflohmarkt im Haus der Jugend in Langenhagen

Plakat Flohmarkt in Langenhagen
Flohmarkt im Haus der Jugend sucht Verkäuferinnen und Verkäufer. - © Stadt Langenhagen

Verkäuferinnen und Verkäufer für Flohmarkt gesucht

Langenhagen (pm). Für seinen traditionellen Flohmarkt „Alles rund um Kinder und Jugendliche“ im Haus der Jugend, sucht die Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur der Stadt Langenhagen, private Verkäuferinnen und Verkäufern.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 5. September 2021, in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr statt. Der Aufbau kann ab 12.30 Uhr erfolgen.

Wie immer werden keine Standgebühren erhoben. Gewerbliche Händler sind jedoch von diesem Flohmarkt ausgeschlossen.

Für den Verkauf können Tische von ca. 140 cm oder Bierzelttische von ca. 220 cm Länge gestellt werden oder bis zu 300 cm Länge selbst mitgebracht werden.

Die Anmeldung des Flohmarktstandes sollte per Mail an kiju@langenhagen.de. erfolgen. Hierbei ist es wichtig, die gewünschte Tischgröße bzw. die Größe des eigenen Tisches mitzuteilen sowie eine Telefonnummer für Rückfragen anzugeben.

Eine telefonische Anmeldung ist unter 0511 7307-9950, montags bis donnerstags von 9.00 bis 15.00 Uhr und freitags 9.00 bis 14.00 Uhr möglich.

Hinweise: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Die Plätze werden in Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Der Flohmarkt findet im Haus der Jugend, Langenforther Platz 1, 30851 Langenhagen statt.

Es gelten die am Tag der Veranstaltung gültigen Corona-Regeln.

Vorheriger ArtikelBundespolizei kontrolliert über 28.000 Personen auf die Corona-Nachweispflichten
Nächster Artikel04.08.2021 – Update zu den Covid-19 Neuinfektionen in der Region Hannover

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein