Klangbüchse e.V. / MIMUSE sagt alle Shows bis 03.Februar 2022 ab

Theatersaal / Daunstairs
Symbolbild - Klangbüchse e.V. / MIMUSE sagt alle Shows bis 03.Februar 2022 ab. - © C.-M. Müller

Klangbüchse e.V. möchte ihren Beitrag Gesellschaft leisten, die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen

Langenhagen (pm/red). Corona ist nach wie vor in aller Munde. Wie die MIMUSE mitteilt, geht man davon aus, dass sich die Corona-Situation nach den Feiertagen eher zuspitzt als entspannt. Aus einer freiwilligen Selbstverpflichtung heraus sagt die Klangbüchse e.V. daher alle Shows bis einschließlich 3.2.2022 ab.

Damit entfallen folgende Veranstaltungen:

13.1.2022 daunstärs Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie

2.1.2022 daunstärs Alix Dudel/Sebastian Albert

27.1.2022 daunstärs Tino Bomelino

28.1.2022 Theatersaal Matthias Brodowy

29.1.2022 Theatersaal Nessi Tausendschön

3.2.2022 daunstärs C. Heiland

Wie der Verein weiter mitteilt, können Tickets für die Veranstaltungen immer dort zurückgegeben und erstattet werden, wo sie erworben wurden. Die MIMUSE nimmt nicht am Gutscheinsystem teil.

“Wir hoffen sehr, dass wir im neuen Jahr wieder für unsere Gäste und Künstler Kulturveranstaltungen anbieten können – der Kalender ist schon vollgepackt mit vielen tollen Shows! Und ab Februar haben wir hoffentlich eine ganz besondere Überraschung für alle Besucher der MIMUSE.”, so ist es derzeit auf der Webseite: https://www.mimuse.de/mimuse/ zu lesen.

Vorheriger ArtikelPositive Bilanz der Polizei nach landesweitem Kontrolltag im ÖPNV
Nächster Artikel4. Advent

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein