KSH sucht ehrenamtliche Mitarbeiter*innen für PC-, Tablett, Smartphone, Laptop- Gruppen in Vahrenheide

Tabletnutzunug
Symbolbild Tablet - Quelle: Pixabay

Aufgrund der vielen Anfragen soll es dieses Angebot nun auch im Stadtteil Vahrenheide geben

Hannover (pm). Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) sucht ab sofort ehrenamtliche Mitarbeiter*innen für die Leitung einer Gruppe zum „Umgang mit PC und Smartphone . Aufgrund der vielen Anfragen soll es dieses Angebot nun auch im Stadtteil Vahrenheide geben.

Interesse ein Projekt von Anfang an zu begleiten, eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen, im Team eigenverantwortlich zu arbeiten und Vorkenntnisse im Umgang mit PC-, Tablett, Smartphone sind wichtige Kriterien für diese Arbeit, ebenso wie die Fähigkeit zum geduldigen Erklären und das Referieren vor fünfzehn bis zwanzig Personen.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des KSH erhalten feste hauptamtliche Ansprechpartner*innen, eine gründliche Einarbeitung, fachliche Unterstützung, eine Aufwandsentschädigung, Versicherungsschutz sowie Fortbildungsangebote und Austauschtreffen.

Interessierte können sich bei Doris Landeck vom Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH)  unter: E-Mail: Doris.Landeck@hannover-stadt.de melden.

„Mal-Atelier“ für Senior*innen in Bothfeld

Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) bietet Senior*innen jeden Dienstag ab den 26. April von 11 bis 12.30 Uhr einen Mal- und Zeichenkurs. Die Gruppe trifft sich in der Begegnungsstätte Bothfeld, Luise-Blume-Str. 1.

Unter fachkundiger Leitung des Dipl. Künstlers Benedykt Machnik erhalten Teilnehmer*innen Anregungen und Hilfestellungen bei verschiedenen Mal- und-Zeichentechniken.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das eigene Arbeitsmaterial ist mitzubringen. Interessierte sind herzlich willkommen und können sich bei Doris Landeck vom Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) unter Telefon 168-42690 melden

Vorheriger ArtikelEinladung zum Vortrag Kinderschutz beim Roten Kreuz
Nächster ArtikelVGH-Versicherungen laden am Ostersonntag zum Saisonauftakt auf die Neue Bult in Langenhagen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein