Kultursommer 2021: Straßenmusik trifft Klezmer

Tovte
Kultursommer - Tovte - Foto: Vivien Schulte

Wandelkonzert mit Tovte am 22. August in St. Martin Bennigsen

Region Hannover/Springe (pm). Die klassisch ausgebildeten Musikerinnen und Musiker von Tovte begannen als Straßenmusik-Kapelle. Direkt von der Straße weg wurden sie eingeladen, auf einer jüdischen Hochzeit in der Synagoge Köln zu spielen – ihre Reise in die Welt des Klezmer begann. Sie widmen sich ebenso intensiv dem Tango und Balkan Beats und präsentieren in ihren Konzerten sowohl Arrangements als auch Eigenkompositionen. Geplant ist ein Wandelkonzert zwischen der Martinskirche und dem Hof des Gutes der Familie von Bennigsen. Sollte das nicht erlaubt sein, gibt es ein Open-Air-Konzert im Gutshof, bei Regen findet das Konzert in der Konzertscheune der Familie von Bennigsen statt.

Termin:         Sonntag, 22. August, 19 Uhr
Ort:                St. Martin Bennigsen | Am Gut 11 | 31832 Springe-Bennigsen
Eintritt:         15 Euro | ermäßigt 12 Euro

Vorverkauf: https://kultur-rh.reservix.de/events

Der Kultursommer: Sommer, Sonne, Musik – der Kultursommer 2021 hält von Konzerten in Hinterhöfen und Scheunen bis zum Open-Air-Event im Schlossgarten wieder zahlreiche musikalische Highlights bereit. Vom 17. Juli bis zum 5. September bieten 26 Konzerte unterschiedlichster Genres ganz besondere Hörerlebnisse. Das vollständige Programm ist im Internet unter www.hannover.de/kultursommer abrufbar. Programmhefte liegen im Bürgerbüro der Region Hannover, in den Informationsstellen der Städte und Gemeinden sowie direkt bei den Veranstaltern aus. Weitere Informationen gibt es beim Team Kultur der Region Hannover unter Telefon (0511) 616-25200.

Vorheriger ArtikelVHS Hannover bietet Online-Workshop zum Thema Wahlen
Nächster Artikel16.08.2021 – Update zu den Covid-19 Neuinfektionen in der Region Hannover

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein