*Gäste*Stimmen*Texte*: Kurzgeschichten von Dorothy Parker

Schauspielerin Claudia Michelsen
Schauspielerin Claudia Michelsen - Foto: Stefan Klüter

Schauspielerin Claudia Michelsen liest ausgewählte Texte der New Yorker Autorin

Region Hannover/Neustadt a. Rbge. (pm). Mit *Gäste*Stimmen*Texte* startet eine neue Reihe in Schloss Landestrost, die der Literatur eine Bühne bietet. Premiere ist am Samstag, 30. April 2022, 20 Uhr, im Großen Saal von Schloss Landestrost in Neustadt am Rübenberge. Hier leiht Schauspielerin Claudia Michelsen ausgewählten Erzählungen von Dorothy Parker ihre Stimme. Der Eintritt zur Lesung kostet 15 Euro, ermäßigt 10 Euro.

Die Schauspielerin Claudia Michelsen liest Kurzgeschichten der amerikanischen Autorin Dorothy Parker aus den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Dorothy Parker ist die Königin der witzigen, klugen Erzählung. In ihrer schonungslos frechen, geistreichen und scharfzüngigen Art richtet sie ihren untrüglichen Blick auf das Tapfere und das Schäbige, das Sehnsüchtige und das Verlogene. Claudia Michelsen, unter anderem zweifache Grimme-Preisträgerin, gehört zu den besten und profiliertesten deutschen TV-Schauspielerinnen. Zuletzt begeisterte sie als Tanzschulbesitzerin Caterina Schöllack in der ZDF-Serie „Ku’damm 56 – 63“ und als Sabine Stenz-Meurer in der improvisierten ARD-Miniserie „Das Begräbnis“.

Vorverkauf

Vorverkauf im Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt unter Telefon (0511) 616-25200 oder per E-Mail: kultur@region-hannover.de. Eintrittskarten sind außerdem bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet erhältlich: www.reservix.de. Die Reservix-Hotline ist täglich von 0 bis 24 Uhr unter Telefon (01805) 700733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilnetz höchstens 0,42 €/Minute) erreichbar.

Gesund bleiben in Corona-Zeiten

Das Team Kultur der Region Hannover passt das Hygienekonzept für Veranstaltungen im Schloss Landestrost kontinuierlich an die jeweils aktuell gültigen Regeln zum Infektionsschutz an. Aktuelle Informationen auf: www.hannover.de/regeln-schloss-landestrost.

Vorheriger ArtikelCorona-Daten spätestens jetzt löschen
Nächster Artikel„Ferienhits 2022“ des Jugend Ferien-Service – jetzt für Sommer und Herbst anmelden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein