Mit den „Quantentechnologien – ein Blick in die Zukunft“ startet die hochkarätige Vortragsreihe von Expert*innen aus Wissenschaft und Gesellschaft auf vhs.wissen live!

Symbolbild - Quelle: Pixabay

Hannover (pm). Hochkarätige, digitale Vorträge von Expert*innen aus Wissenschaft und Gesellschaft mit anschließender Diskussion bietet die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover mit dem VHS-Portal www.vhs-wissen-live.de/ an. Anmeldungen sind auf der Internetseite möglich.

Los geht es am 13. April um 19.30 Uhr mit dem Vortrag „Quantentechnologien – ein Blick in die Zukunft“ von Prof. Dr. Artur Zrenner, Professor für Experimentalphysik an der Universität Paderborn.

Prof. Dr. Artur Zrenner gründete an der Universität Paderborn das „Center for Optoelectronics and Photonics Paderborn”. Im Rahmen eines aktuellen DFG Sonderforschungsbereichs beschäftigt er sich mit photonischen Quantentechnologien für eine sichere Datenübertragung. Seit 2014 ist Prof. Zrenner Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der acatech statt.

Vorheriger ArtikelKellerbrand in Hannover-Misburg
Nächster ArtikelSeit zwei Wochen kein Lebenszeichen der 16-Jährigen +++ Polizei geht von Gewaltverbrechen aus

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein