Langenhagen: PKW überschlägt sich auf der Walsroder Straße und bleibt auf der Seite liegen – Rettungshubschrauber im Einsatz

Autounfall
PKW überschlägt sich auf der Walsroder Straße und bleibt auf der Seite liegen - Rettungshubschrauber im Einsatz. - © Carl-Marcus Müller

Fahrerin des PKW mit Rettungsdienst in Krankenhaus verbracht

Langenhagen (mm). Am heutigen Nachmittag, gegen 16.00 Uhr, kam es auf der Walsroder Straße, in Fahrtrichtung Krähenwinkel zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach ersten Informationen streifte die Fahrerin (69) eines PKW Audi, aus bislang ungeklärter Ursache, einen parkend abgestellten VW Golf. Daraufhin überschlug sich der Audi und blieb auf der Seite liegen.

Bei der Alarmierung der Einsatzkräfte war unklar ob die Fahrerin womöglich in ihrem Fahrzeug eingeklemmt sei, dies bestätigte sich dann jedoch glücklicherweise nicht. Sie konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Aufgrund der zunächst unklaren Lage wurde vorsichtshalber auch ein Rettungshubschrauber angefordert, der auf einer direkt an der Unfallstelle gelegenen Wiese landen konnte.

Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Sobald weitere Informationen vorliegen werden diese hier ggf. später ergänzt.

Vorheriger ArtikelArbeitsreiche Sturmnacht für alle Langenhagener Feuerwehren
Nächster ArtikelSturmtief Antonia folgt in der Nacht von auf Montag – Aktuelle Unwetterwarnung für Deutschland

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein