Polizei Langenhagen – kurz und kompakt – 20.11.20

Pedelcfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Langenhagen (pm). Ein 93-jähriger Pedelec-Fahrer stürzte am Donnerstag, 19.11.2020, und verletzte sich dabei schwer. Der Senior musste an der Kreuzung Hannoversche Straße / Schulstraße verkehrsbedingt anhalten. Beim Anfahren kam aus bislang unbekannter Ursache zu einem alleinbedingten Sturz, wobei sich der Gestürzte schwere Verletzungen an Kopf und Gesicht zuzog. Nach Angaben der Polizei trug er keinen Helm.

Vorheriger ArtikelVerleihung der „Grünen Hausnummer“ – Tolle Bilanz 2020
Nächster ArtikelAn der Adolf-Reichwein-Schule werden kurzfristig Fenster erneuert

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein