Sommerferien in Langenhagen: Tolle Erlebnisangebote für Kinder und Jugendliche

Grafik spielende und hüpfende Kinder
Themenbild: Kinder-Spaß-Ferien - Quelle: Pixabay

Anmeldungen ab Montag, 20. Juni 2022 möglich

Langenhagen (pm). Die Sommerferien stehen schon bereits vor der Tür. Und auf alle, die dann neue, spannende und erlebnisreiche Dinge kennenlernen möchten, wartet bereits die Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur der Stadt Langenhagen mit ihrem vollen und bunten Ferienprogramm für die jungen Menschen aus Langenhagen. Klar ist auch in diesem Sommer, MACH DOCH WAS DU WILLST!!

„Wir bieten in den Sommerferien knapp 70 Angebote für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren an. Darunter sind verschiedene Wochenprojekte wie z.B. einen Gitarren- oder Tanzkurs, eine Sommerküche oder ein Näh-Workshop für Neulinge oder Profis. Es gibt auch mehrtägige Angebote wie ‚Wir bauen ein Segelschiff‘ und ‚Solarboot bau‘, in denen aus Holz mit der eigenen Kreativität ganz besondere Dinge entstehen können. Außerdem können sich die Kinder und Jugendlichen auf viele verschiedene Tagesaktionen wie z.B. der Besuch im Tierheim, Paddelangebote, dem Kids-Klub on Tour oder Handlettering-Workshops freuen, in denen sie sich in vielerlei Hinsicht ausprobieren können“, kündigt Jessica Hermann, die Verantwortliche des Sommerferienprogramms, voller Vorfreude an. „Im zweiten Teil des Programmheftes sind noch ganz viele Aktionen, Angebote und Freizeiten von Vereinen, Verbänden und Intuitionen aus Langenhagen zu finden. Für Langenweile bleibt da sicher keine Zeit.“

Der Anmeldebeginn für die Ferienangebote ist Montag, 20. Juni 2022 ab 7.30 Uhr im Haus der Jugend Langenhagen

Eine Reservierung per Mail oder telefonisch ist ab Anmeldebeginn ebenfalls möglich. Dafür bitte eine E-Mail an kiju@langenhagen.de senden mit der Angabe von Angebotsnamen und -nummer, Ihrer Telefonnummer, Ihrem vollständigen Namen und dem Alter des Kindes oder anrufen unter 0511 / 7307 9950. 

Es werden zuerst die persönlichen Anmeldungen im Haus der Jugend entgegengenommen. Danach werden die via E-Mail und Telefon eingegangenen Reservierungen bearbeitet.

Das Anmeldebüro im Haus der Jugend, am Langenforther Platz 1, ist montags von 7.30 Uhr – 18.00 Uhr, dienstags bis donnerstags von 9.00 Uhr – 17.00 Uhr und freitags von 9.00 Uhr – 14.00 Uhr geöffnet. Eine Bezahlung mit EC-Karte ist möglich.

Einzelheiten zu dem kompletten Programm mit Zeit-, Alters- und Preisangaben können online unter www.kiju-langenhagen.de eingesehen werden. Dort ist auch das Anmeldeformular als Download zu finden. Telefonische Auskünfte zu den Angeboten erteilen die Mitarbeiter/-innen der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur gerne unter der o.g. Rufnummer.

Lieferung des gedruckten Ferienheftes verzögert sich leider

Aufgrund von Lieferschwierigkeit wird das Ferienheft in gedruckter Form voraussichtlich leider erst ab dem 20.6.2022 in den Grundschulen und öffentlichen Einrichtungen verteilt werden können. Online für alle und über das Schulprogramm ISERV für alle Schülerinnen und Schüler steht das Ferienprogramm ab Donnerstag, 17.6.2022 zur Verfügung.

Übrigens, wer immer aktuell über die Angebote der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur informiert sein möchte, kann sich auf der genannten Homepage auch für einen Newsletter anmelden.

Vorheriger ArtikelMehrere Verletzte bei einem Brand in der Pelikanstraße
Nächster ArtikelVerjüngt und weiblicher – Zooverband wählt neue Führungsmannschaft

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein