Gleiche Chancen von Anfang an: Beratungsangebot „Kita-Einstieg“ in Langenhagen

Kind mit Bauklötzen
Symbolbild spielendes Kind/Kita - Quelle: Pixabay

„Kita-Einstieg“: ein Service- und Beratungsangebot der Stadt Langenhagen

Langenhagen (pm). Jedes Kind hat das Recht auf Bildung, und um sicherzustellen, dass alle Kinder dieses Grundrecht wahrnehmen können, legt die Stadt Langenhagen besonderen Fokus auf frühkindliche Bildung. Der „Kita-Einstieg“, ein Service- und Beratungsangebot der Stadt, richtet sich,  seit einigen Jahren, an Familien, die bisher wenig oder gar keine Kindertagesbetreuung für ihre Kleinsten in Anspruch genommen haben.

Gleiche Zugangsvoraussetzungen für alle Familien

Ursprünglich als Projekt „Interkulturelle Kitalotsen“ eingeführt, ist das Ziel des Beratungsangebotes „Kita-Einstieg“, gleiche Zugangsvoraussetzungen zum Bildungssystem für jede Familie zu schaffen. Dabei unterstützt das Angebot in unterschiedlichen Belangen, angefangen bei der Anmeldung im Kita-Online-Portal der Stadt Langenhagen bis hin zur Klärung von Formalitäten, Gebühren und organisatorischen Fragen rund um Krippe und Kita.

Offenes Angebot für alle interessierten Familien

Das Angebot von Kita-Einstieg steht allen interessierten Familien offen. Bei weiterführenden Anliegen werden Familien an entsprechende Netzwerkpartner und Beratungsstellen weitervermittelt, beispielsweise in Fragen der Frühförderung, Feststellung von Lernschwächen oder passenden Förderprogrammen.

Das Beratungsangebot im Überblick:

  • Anmeldung leicht gemacht: Hilfe bei der Anmeldung von Kindern in Krippe, Kita und Hort im Kita-Online-Portal der Stadt Langenhagen
  • Vielfältige Beratung: Information und Beratung zu den unterschiedlichen Möglichkeiten der Kindertagesbetreuung in Langenhagen
  • Organisatorische Klärungen: Unterstützung bei Formalitäten, Gebühren und weiterführenden organisatorischen Fragen
  • Inhaltliche und kulturelle Klärungen: Antworten auf Fragen zum Betreuungsalltag, Ritualen oder Abläufen in Krippe und Kita.

Um ausreichend Zeit für die Beratung einzuplanen, können Eltern, Sorge- oder Erziehungsberechtigte einen persönlichen Beratungstermin, telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 0511.7307-9904 oder einfach per E-Mail an kita-einstieg@langenhagen.de , vereinbaren.

Die Beratungen finden vor Ort im Mila, Schützenstraße 4, 30853 Langenhagen, montags und dienstags in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie in der Denkstube, Ada-Lessing-Platz 4, 30851 Langenhagen, donnerstags und freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr statt.

Anmeldung für KITA-Plätze im Online-Portal Little Bird

Für Eltern, die Probleme bei der Anmeldung ihrer Kinder im KITA-Internetportal Little Bird haben, bietet Kita-Einstieg ebenfalls Unterstützung an. Telefonisch kann ein Termin vereinbart werden, um eine reibungslose Anmeldung zu gewährleisten.

Mit der Beratung „Kita-Einstieg“ bietet die Stadt Langenhagen ein Angebot für gleiche Bildungschancen von Anfang an. Eltern und Sorge- und Erziehungsberechtigte werden hier unterstützt und  finden eine Anlaufstelle für ihre Fragen rund um die frühkindliche Bildung.

Vorheriger ArtikelErlebnis-Zoo für Frischlinge
Nächster ArtikelFeuerwehreinsatz: Sonnenschirm angezündet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein