Bibliotheken dürfen wieder öffnen!

Stadtbibliothek Langenhagen - © Carl-Marcus Müller

Am Freitag, 12. März, um 14 Uhr öffnet die Stadtbibliothek Langenhagen wieder ihre Türen.

Langenhagen (pm).

Das Team der Stadtbibliothek Langenhagen freut sich, endlich ihre Leserinnen und Leser wiederzusehen. Es gibt viele neue Bücher und Medien zu entdecken, die in den vergangenen Wochen in den Bestand eingearbeitet worden sind und nun darauf warten, ausgeliehen zu werden.

Es gelten weiterhin die üblichen Corona-Schutzmaßnahmen: 1,5 Meter Abstand halten, Zutritt nur mit medizinischer Maske (ohne Ausatemventil) und Aufenthalt in der Bibliothek nur zur Medienabgabe und Medienauswahl.

Die maximale Anzahl an Personen wird wie bisher über die Benutzung der Einkaufskörbe geregelt.

Um einen größeren Ansturm an den ersten Tagen zu vermeiden, wurden alle Medien bis zum 21.4.2021 verlängert, man kann sich also etwas Zeit mit den Rückgaben lassen und den Bibliotheksbesuch in Ruhe planen.

Für alle, die vielleicht aus zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen noch den Bestell- und Abholdienst nutzen möchten, gibt es das Angebot weiterhin. Die Medien können per E-Mail an stadtbibliothek@langenhagen.de einen Tag vorher bestellt werden und dann in den Öffnungszeiten an der Verbuchungstheke abgeholt werden.

Die neuen Öffnungszeiten sind:

Di – Fr von 14 bis 19 Uhr

Samstag 9 – 14 Uhr

Vorheriger ArtikelCorona-Schnelltests bisher in rund 1.000 Arztpraxen möglich
Nächster ArtikelTagesupdate zu den Covid-19 Neuinfektionen in der Region Hannover und in Niedersachsen – vom 10.03.2021

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein