Celle – Vermisstenfall Isabella O. – Großangelegte Suchaktion der Polizei brachte keine neue Spur

Symbolbild Polizei-Öffentlichkeitsfahndung - © Carl-Marcus Müller

Nachtrag vom 06.04.2021

Celle (ots)

Am Freitag (26.03.2021) hat die Polizei Celle mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Hannover erneut intensive Suchmaßnahmen durchgeführt mit dem Ziel, Spuren und Hinweise zum Aufenthaltsort der vermissten 16-Jährigen zu gewinnen. Insgesamt ca. 80 Polizisten durchkämmten engmaschig das Gebiet im Bereich der Bahnschienen zwischen Wilhelm-Heinichen-Ring und Combi-Kreisel / Heese sowie die dort angesiedelten, zahlreichen Gewerbegrundstücke. Die stundenlange Suche erbrachte keine neuen Ermittlungsansätze. Weiterhin gibt es kein Lebenszeichen der seit fünf Tagen vermissten Jugendlichen. Die intensiven Ermittlungen dauern an.

Die Polizei bittet weiterhin um Hinweise unter 05141/277-376.

Celle (ots) (25.03.2021)

Nach wie vor gibt es keine heiße Spur der seit Montag vermissten Isabella O. aus Celle. Zum Zeitpunkt ihres Weggangs aus dem Elternhaus trug sie schwarze Kleidung, darunter auch eine schwarze dünne Lederjacke. Auf dem angefügten, aktuellen Foto, trägt Isabella genau diese Lederjacke. Wer Isabella gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthlatsort geben kann, möge sich an die Polizei Celle wenden unter 05141/277-376.

Celle (ots) (22.03.2021)

Seit gestern Morgen (22.03.2021), 10.30 Uhr, wird die 16 Jahre alte Isabella O. aus Celle vermisst. Nach derzeitigen Erkenntnissen hat sie gestern in einem auffälligen Gemütszustand ihr Elternhaus verlassen und sich in unbekannte Richtung entfernt. Hinweise über mögliche Geschehnisse, die Isabellas Verschwinden erklären könnten, liegen bislang nicht vor. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens befand sich Isabella mit ihrem jüngeren Bruder allein zu Haus. Seit gestern Vormittag gibt es kein Lebenszeichen von ihr. Handy, Geld, Schlüssel und Ausweise hat sie zu Hause gelassen. Bisherige Suchmaßnahmen und Überprüfung von Kontakten verliefen negativ. Isabellas Eltern sind in großer Sorge, weil dieses Verhalten nach ihrer Aussage in keiner Weise zu ihrer, eher stillen, Persönlichkeit passt. Der Vermisstenfall lässt in der Gesamtschau eine konkrete Gefährdung des Lebens der 16-Jährigen befürchten. Wer Isabella gesehen hat oder Hinweise auf ihren Verbleib geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Celle unter 05141/277-215.

Vorheriger ArtikelNeuer Infotresen im Rathaus als erster zentraler Anlaufpunkt für die BürgerInnen
Nächster ArtikelLuca-App: Region hat Betrieb gestartet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein