Hannover Airport: Sommersaison mit fünf zusätzlichen Airlines ab HAJ

Hannover Airport - HAJ
Hannover Airport - HAJ / Flughafen - © Carl-Marcus Müller

Sommerflugplan 2022 bedient rund 60 Direktziele mit bis zu 20 Fluggesellschaften

Hannover/Langenhagen (pm). Zur Sommersaison 2022 sind einige neue Airlines und Ziele ab Hannover Airport geplant. Den Anfang macht die skandinavische Airline SAS (Scandinavian Airlines). Sie startete zuletzt 2019 ab Hannover. Ab 13. Mai wird sie wieder bis zu sechsmal wöchentlich Hannover und die dänische Hauptstadt Kopenhagen verbinden.Ab dem 28. Mai darf der HAJ eine neue Fluggesellschaft begrüßen: Volotea wird dann immer samstags von Hannover nach Cagliari auf Sardinien starten.

Zurück in Hannover wird ab dem 03. Juni auch die Air Serbia sein. Die Airline wird dann die Strecke Hannover – Belgrad direkt verbinden. Und das bis zu dreimal wöchentlich.

Eine weitere neue Airline startet ab dem 15. Juni. Fly Erbil wird dann immer Mittwochabend von Hannover nach Erbil im Irak fliegen.

Kurz vor den Sommerferien kehrt außerdem Aegean Airlines zurück zum HAJ. Ab 04. Juli geht es dann immer montags und freitags nach Thessaloniki. Und auch die griechische Hauptstadt ist dann wieder direkt erreichbar. Ab 06. Juli startet Aegean immer mittwochs und sonntags nach Athen.

Insgesamt werden im Sommerflugplan 2022 rund 60 Direktziele von bis zu 20 Fluggesellschaften bedient.

Vorheriger ArtikelHannoversche Volksbank unterstützt gemeinnützige Initiativen in Langenhagen mit 3.500 Euro
Nächster ArtikelBrand in Gehrden verursacht einen Schaden in Millionenhöhe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein