Das kreARTiv werkstatt Programm für Kinder und Jugendliche ist da

Haus der Jugend Langenhagen
Themenfoto: Haus der Jugend in Langenhagen - © Carl-Marcus Müller

Anmeldung für das kreARTiv werkstatt Programm startet

Langenhagen (pm). Am 9. Mai startet die Anmeldung für das kreARTiv werkstatt Programm. Vom 20. Mai bis 3. Juli 2022 haben Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren die Möglichkeit, verschiedene Freizeitangebote zu besuchen. Wer also Lust hat, mal mit Amboss und Esse zu schmieden, die Kunst des Comic- und Mangazeichnens zu entdecken, leckere und saisonale Rezepte auszuprobieren oder sportlich im Parkour- Gym zu werden, sollte sich die aktuelle kreARTiv werkstatt nicht entgehen lassen.

Persönliche Anmeldungen nimmt die Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur ab dem 9. Mai, montags von 7.30 bis 18.00 Uhr, dienstags bis donnerstags von 9.00 bis 17.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 14.00 Uhr, im Haus der Jugend am Langenforther Platz 1, in 30851 Langenhagen entgegen.

Reservierungen sind per Mail unter kiju@langenhagen.de oder telefonisch unter 0511 7307 9950 ab Montag, den 9. Mai, möglich.

Das kreARTiv werkstatt Programmheft wird in den Langenhagener Grundschulen verteilt und über die Iserv Schulplattform online verschickt. Darüber hinaus wird das Programm im Rathaus und dem Haus der Jugend zur Mitnahme ausliegen. Wer es lieber online versuchen möchte, findet unter www.kiju-langenhagen.de das Programmheft auch als Download. Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur zur Verfügung. Wer immer aktuell über die Veranstaltungen informiert sein möchte, kann sich hier gerne zu unserem Newsletter anmelden oder schaut auf der oben genannten Homepage vorbei.

Programm Frühling/Sommer 2022:

heftA_kw_2022_RZ_web

Vorheriger ArtikelKemptener Straße und Teil der Hessenstraße in Langenhagen für Asphalteinbau gesperrt
Nächster Artikel187 Fahrende bei Drogen- und Alkoholkontrolle auf der A2 überprüft

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein