Kriminalitätsprävention in Langenhagen

Die beiden Polizeioberkommissarinnen Gaschler (li.) und Latzel informieren zu aktuellen Themen und freuen sich über viele Besucher*innen.
Die beiden Polizeioberkommissarinnen Gaschler (li.) und Latzel informieren zu aktuellen Themen und freuen sich über viele Besucher*innen. (Archivbild) - © LGHNews

Polizei berät im CCL zu Rassismus und Zivilcourage

Langenhagen (pm/red). Das Polizeikommissariat Langenhagen war am 10. Januar 2023 erstmals im CCL vertreten. Am dortigen Rondell gaben die beiden Polizeioberkommissarinnen Gaschler und Latzel viele Tipps, Hinweise und standen für Fragen zur Verfügung. Nachdem dieses und auch die weiteren Angebote sehr viel Zuspruch fanden gibt es nun einen weiteren Beratungstermin im CCL.

Am Dienstag, 21. März 2023 zwischen 10.00 und 14.00 Uhr, stehen die Kontaktbeamten des Polizeikommissariats Langenhagen wieder für Fragen zur Verfügung. Insbesondere gibt es diesmal auch Informationsmaterialien zu den Themen Rassismus und Zivilcourage.

Selbstverständlich werden auch alles anderen Fragen gern vor Ort beantwortet.

Außerdem können sich Interessierte am Polizeiberuf über Praktika und Einstellungsvoraussetzungen informieren.

Vorheriger ArtikelApril 2023: Programm im Erlebnis-Zoo
Nächster ArtikelPercussiongroup der Musikschule Langenhagen bereitet sich intensiv auf die Konzertsaison vor

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein