Safer Internet Day 2024: „Eltern Kind Medienfrühstück“ im Haus der Jugend

„Eltern Kind Medienfrühstück“ - Spannende Einblicke zur Faszination Computer-Spiele zum Safer Internet Day 2024 im Haus der Jugend.
„Eltern Kind Medienfrühstück“ - Spannende Einblicke zur Faszination Computer-Spiele zum Safer Internet Day 2024 im Haus der Jugend. - Quelle: Stadt Langenhagen

Spannende Einblicke zur Faszination Computer-Spiele zum Safer Internet Day 2024

Langenhagen (pm). Inspirierende Momente, gemeinsames Lernen und spannende Erlebnisse stehen im Mittelpunkt des “Eltern Kind Medienfrühstücks”, organisiert vom Team der Kinder- und Jugendarbeit im Haus der Jugend. Die Veranstaltung, anlässlich des Safer Internet Day 2024, bietet Eltern und ihren Kindern die Möglichkeit, sich zusammen in die faszinierende Welt der Computerspiele zu begeben.

Anmeldung erforderlich!Interaktiver Vormittag für Familien

Am Samstag, den 10. Februar 2024, öffnet das Haus der Jugend seine Türen für Familien mit Kindern der 4. bis 6. Klasse. Von 9.30 bis 13.30 Uhr erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein abwechslungsreicher Vormittag rund um das Thema Computerspiele. Magdalena Freise und Nicholas Filip, leiten die  Veranstaltung und haben ein vielseitiges Programm vorbereitet. Teilnehmen können neun Kinder und neun Erwachsene. Die Kosten betragen pro Person 3 Euro. Anmeldungen sind ab sofort im Haus der Jugend möglich.

Spielen, Erfahren, Austauschen

Eltern und Kinder werden ermutigt, gemeinsam in die digitale Welt einzutauchen. Beim Spielen können Eltern wertvolle Einblicke gewinnen, sich auszutauschen und sich von ihren Kindern den einen oder anderen Tipp holen. Ein Team-Tablequiz fordert Wissen zu Themen wie Creeper, V-Bucks, Altersfreigaben und Onlinesicherheit heraus. Wer wird die Langenhagener Gaming-Quiz-Krone ergattern?

Lehrreicher Austausch und Genuss

Neben dem unterhaltsamen Programm gibt es Raum für den Austausch von Erfahrungen und wichtigen Informationen. Infomaterial unterstützt Eltern dabei, einen sicheren Umgang mit Medien zuhause zu fördern. Ein leckeres Frühstück rundet den Vormittag ab und bietet die Möglichkeit, neue Impulse für den Medienumgang in der Familie mitzunehmen.

Teilnahmeinformationen auf einen Blick:

Datum: Samstag, 10. Februar 2024
Alter: 4. – 6. Klasse
Teilnehmende: 9 Kinder & 9 Erwachsene
Kosten: 3,- Euro pro Person
Uhrzeit: 9.30 – 13.30 Uhr
Ort: Haus der Jugend
Leitung: Magdalena Freise & Nicholas Filip

Anmeldung: ab sofort im Haus der Jugend

Zum Safer Internet Day 2024

Der Safer Internet Day* (SID) (https://www.saferinternetday.org) ist ein weltweiter Aktionstag für mehr Online-Sicherheit und für ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche. Er findet seit 2004 immer am Dienstag der zweiten Februarwoche statt und setzt jedes Jahr einen neuen thematischen Schwerpunkt im Rahmen des internationalen Mottos „Together for a better internet“.

In Deutschland wird der Safer Internet Day von der EU-Initiative Klicksafe koordiniert. Jedes Jahr gibt es bundesweite Aktionen. Auf https://www.klicksafe.de/ findet ihr bald alle Informationen zum Aktionstag, sowie interessante Mitmachangebote und Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen (Kinder, Jugendliche und Multiplizierende).

Vorheriger Artikel“Magische Momente”: Fotowettbewerb der Photo+Adventure 2024
Nächster Artikel2024: Herrenhausen-Termine im Februar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein