Stadt Langenhagen: Längere Wartezeiten für Termine im Bürgerbüro

Rathaus Langenhagen
Themenbild Rathaus Langenhagen (Archivbild) - © C.-M. Müller

Längere Wartezeiten durch Personalengpässe

Langenhagen (pm). Das Bürgerbüro informiert, dass es aufgrund von Personalengpässen in den nächsten drei Monaten zu längeren Wartezeiten für die Terminvergabe kommen kann.

Zurzeit verzeichnet die Verwaltung eine Wartezeit von etwa drei bis vier Wochen für die Vereinbarung von Terminen in verschiedenen Dienstleistungsbereichen. Dies betrifft insbesondere Angelegenheiten wie das Melde-, Pass- und Ausweiswesen, Zulassungsangelegenheiten sowie Gewerbemeldungen.

Die Stadtverwaltung arbeitet mit Hochdruck daran, die Situation zu verbessern und bittet um Verständnis.

Vorheriger ArtikelHannover: Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadtgebiet aufgrund von Versammlungen
Nächster ArtikelDie MHH ist auch am Donnerstag und Freitag erreichbar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein