Linienbus brennt auf der B188 bei Schillerslage

Linienbus brannte auf der B188 bei Schillerslage.
Linienbus brannte auf der B188 bei Schillerslage. - Foto: Feuerwehr Burgdorf

Brand breitet sich im Fahrzeugheck massiv aus

Burgdorf (pm/red). Am heutigen Montag, 15.01.2024 wurden um 18.15 Uhr die Ortsfeuerwehren Schillerslage, Burgdorf, Heessel, Hülptingsen und Otze sowie die ELO zu einem brennenden Linienbus auf die B188 Fahrtrichtung Hannover alarmiert.

Auf Höhe der Abfahrt Schillerlage brannte der Heckbereich eines Busses. Dort befindet sich der Motor des Fahrzeuges. Unter zur Hilfenahme der Schaumpistole konnten Atemschutzgeräteträger das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Der Innenraum wurde anschließend noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Während der Löscharbeiten wurde der Verkehr an der Einsatzstelle vorbeigeführt. Einsatzende war gegen 19.40 Uhr.

Im Einsatz waren insgesamt 5 Ortsfeuerwehren sowie die Polizei und der Rettungsdienst. Zur Brandursache liegen keine Informationen vor.

Vorheriger ArtikelErfolgreicher Schlag gegen Kokainschmuggler aus Bremen und dem Umland
Nächster Artikel2024: Jahreshauptversammlung des Fördervereins und der Ortsfeuerwehr Engelbostel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein