Messeschnellweg am Sonntag gesperrt

Symbolbild Baustelle - Quelle: Pixabay

Hannover (pm). Der Messeschnellweg (Bundesstraße 6) ist am kommenden Sonntag (15. November) zwischen dem Kreuz Seelhorst und der Anschlussstelle Mittelfeld von etwa 7 bis voraussichtlich 17 Uhr in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Umleitung über Südschnellweg (B 65), Hildesheimer Straße und Garkenburgstraße (und umgekehrt) ist ausgeschildert. Mit Behinderungen muss gerechnet werden. Es wird empfohlen, diesen Bereich möglichst weiträumig zu umfahren.

Grund sind umfangreiche Fällarbeiten im Seelhorster Forst. In Fahrbahnnähe müssen 40 Bäume (im Wesentlichen Buchen und Birken) entfernt werden, die durch die Trockenheit der vergangenen Jahre nicht mehr bruch- und standsicher sind. Zudem wird mittels einer Hubarbeitsbühne das Totholz über der Fahrbahn entfernt.

Vorheriger ArtikelCoronavirus: Region konkretisiert Verfügung zur Maskenpflicht
Nächster ArtikelKranzniederlegungen und Gedenkzeremonien anlässlich des Volkstrauertags am 15. November 2020

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein