Öffentlichkeitsfahndung: 10-jähriger Junge in Hannover vermisst

Polizei
Symbolbild Polizei-Öffentlichkeitsfahndung - © Carl-Marcus Müller

Nachtragsmeldung 20.46 Uhr: Öffentlichkeitsfahndung – Vermisster 10-Jähriger wieder da

Hannover (ots). Seit Donnerstag, 30.09.2021, hat das Polizeikommissariat Hannover-Döhren mit einem Foto nach einem vermissten Kind gefahndet. Der zehnjährige Junge wurde am Abend wohlauf im Bereich Wettbergen angetroffen und seiner Erziehungsberechtigten übergeben. Die Polizeidirektion Hannover bedankt sich bei allen, die sich an der Suche beteiligt haben.

Die ursprüngliche Meldung musste aus datenschutzrechtlichen Gründen gelöscht werden.

Vorheriger ArtikelNeuzugänge und starke Partner: 96-eSports-Team will „oben angreifen“
Nächster ArtikelVorverkauf für Laternenillumination im Großen Garten beginnt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein