Solarstammtisch Langenhagen – die Vierte

Solaranlage
Symbolbild: Photovoltaik/ Solarenergie - Quelle: Pixabay

Einladung zum 4. Solarstammtisch am 28. Februar – online

Langenhagen (pm). Die Klima- und Umweltschutzleitstelle der Stadtverwaltung bietet auch 2023 wieder Solarstammtische für interessierte Bürgerinnen und Bürger an. Mit dabei ist Lennert Döhr, Berater der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der alle Veranstaltungen begleiten wird.

Jeder Stammtisch beinhaltet einen Impulsvortrag zu einer der Umsetzungsphasen der Solarenergienutzung und einem thematisch angrenzenden Bereich. Dazu gibt es ausreichend Zeit für Fragen der Teilnehmenden und Diskussionen.

Start der etwa zweistündigen Online-Veranstaltung über Zoom ist am 28. Februar um 18:00 Uhr. Auf dem Programm steht ein Impulsvortrag zu Grundlagen der Technik, Eigenverbrauch und Speicherung sowie ein kurzer Input zur möglichen Kombination mit einer Wärmepumpe.

Eine Anmeldung unter klimaundumwelt@langenhagen.de ist erwünscht, die Teilnahme kann aber auch direkt über diesen Link erfolgen:

https://langenhagen.zoom.us/j/5525150676

Dieser ist auch online unter www.langenhagen.de/solarstammtisch auffindbar.

Die weiteren Termine sind:

Mi, 26.04.2023
Mo, 26.06.2023
Mi, 20.09.2023
Mo, 20.11.2023

„Wir möchten mit diesem Informationsangebot den Ausbau der Solarenergie in Langenhagen voranbringen“, sagen Umweltschutzbeauftragte Marlies Finke und Klimaschutzmanagerin Christine Pfülb von der Klima- und Umweltschutzleitstelle der Stadtverwaltung.

Vorheriger ArtikelVHS Treffpunkt: Workshop „Essen in Mehrweg”
Nächster ArtikelKundenportal der NBank für Anträge zur Entlastung von Energiepreissteigerungen ab 23. Februar 2023 geöffnet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein