Sporthalle Langenhagen erhält ihre Zufahrt

Sporthalle Langenhagen erhält ihre Zufahrt
Sporthalle Langenhagen erhält ihre Zufahrt. - © C.-M. Müller

Ausbau beginnt am 4. April / Geh- und Radweg bis etwa Anfang Mai gesperrt

Langenhagen (pm). Die Sporthalle Langenhagen erhält ihre Zufahrt. In Höhe des Gebäudes an der Konrad-Adenauer-Straße müssen deshalb Geh- und Radweg ab Montag, 4. April, gesperrt werden. Da die Baustelle auch einen Teil des angrenzenden Parkplatzes umfasst, bittet die Stadtverwaltung alle Fußgänger und Radfahrer, in diesem Straßenabschnitt auf die andere Seite der Konrad-Adenauer-Straße auszuweichen. Vorbehaltlich der Witterung ist die neue Zufahrt Anfang Mai fertig; die Parkplätze vor der Sporthalle sind ab dann wieder erreichbar.

Knapp 40.000 Euro investiert die Stadt, um die Zufahrt mit gepflasterten und asphaltierten Abschnitten herstellen zu lassen. Der Gehweg erhält eine graue und der Radweg eine anthrazitfarbene Pflasterung. Die Anschlüsse zum Parkplatz beziehungsweise zur Konrad-Adenauer-Straße werden mit Asphalt hergestellt. Zugleich wird die Zufahrt zu den angrenzenden Stellflächen mit Hochborden abgegrenzt.

Vorheriger ArtikelArbeiten am Bahnübergang Hainhäuser Weg vom 6. bis zum 29. April
Nächster ArtikelMusikschulfreizeit auf Föhr: Jetzt für August anmelden!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein