Standesamt Hannover zieht Jahresbilanz

Hochzeit
Symbolbild Hochzeit - Quelle: Pixabay

Fast 9.000 Geburten beurkundet – Emilia und Noah wieder beliebteste Vornamen – Starker Anstieg der Kirchenaustritte

Hannover (pm). Wie schon 2020 waren Emilia und Noah auch 2021 die beliebtesten Vornamen für Neugeborene in Hannover.

Die beliebtesten Vornamen in absteigender Reihenfolge der Häufigkeit:

Mädchen: Emilia – geteilter zweiter Platz: Ella/Mila – Mia – geteilter vierter Platz: Emma/Lina – Sophia – Charlotte – Ida – geteilter achter Platz: Lea/Marie – Anna – Clara

Jungen: Noah – Emil – Liam – Elias – Theo – geteilter sechster Platz: Finn/Leon – geteilter siebter Platz: Adam/Paul – Oskar – Felix – geteilter zehnter Platz: Ben/Maximilian


Beurkundet wurden im Standesamt insgesamt 8.982 Geburten (4.687 männlich, 4.291 weiblich, drei divers, eine ohne Angabe). Das waren rund 200 weniger als 2020, was aber eine normale Schwankung darstellt.

Die Zahl der 8.982 Geburten ist nicht gleichbedeutend mit kleinen hannoverschen Neubürger*innen.  Durch die Vielzahl der Kliniken in Hannover werden hier auch Kinder geboren, deren Eltern nicht in Hannover leben und ihre Kinder dann an ihrem Wohnort in der Region oder im Umland anmelden. Erfahrungsgemäß ist das in etwa ein Drittel, so dass rund zwei Drittel der beurkundeten Geburten in Hannover gemeldet werden.

Das Standesamt Hannover hat 2021 1.776 Eheschließungen vollzogen, davon 68 gleichgeschlechtliche. Zum Vergleich: 2020 waren es 1.716.

Es wurden 7.723 Sterbefälle beurkundet.2020 waren es 7.493.

Auffällig angestiegen ist die Anzahl der Kirchenaustritte. Es wurden insgesamt 6.401 entsprechende Erklärungen abgegeben (4.366 aus der evangelischen Kirche, 2.034 aus der katholischen Kirche, eine aus sonstigen Kirchen). Schon 2020 war diese Zahl stark angewachsen und betrug 5.271. In den Jahren davor waren es mit 3.312 (2018) und 3.737 (2019) deutlich weniger.

Auch für Einbürgerungen ist das Standesamt zuständig. 2021 wurden hier 1.035 durchgeführt, 2020 waren es 1.063.

Die Zahlen geben den Stand vom 27.Dezember wieder.

Vorheriger Artikel„Fahrrad-Monitor 2021“: Besonders oft sind Kinder mit dem Rad unterwegs
Nächster ArtikelMehrere nicht angezeigte Versammlungen im Stadtgebiet Hannovers

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein