Samstag: Große UFA-Castingshow im City-Center Langenhagen

UFA Base Live-Casting Show.
Themenfoto: UFA Base Live-Casting Show. - Quelle: EMA Event & Marketing Agentur/Ben Borchers

Highlight: Casting für eine neue Kids Serie im Auftrag von RTL+/Super RTL! – GZSZ goes Kids!

Langenhagen (pm). “Habe ich das Zeug, vor einer Kamera zu stehen?” Das fragen sich viele insgeheim. Dabei schlummert in ihnen vielleicht ein Talent, worauf die Macher von TV-Shows und Serien schon lange warten.

Ob sie sich tatsächlich eignen, können sie am 03.02.2024 im City Center in Langenhagen zwischen 14:00-19:00 Uhr vor den Augen professioneller Talent-Scouts der UFA Base unter Beweis stellen. Das Casting eignet sich perfekt, um sich auszuprobieren und sein Talent zu zeigen.

Die UFA Base ist die kostenfreie Casting-Plattform der UFA. Vom Laien bis zum Profi – Jede und jeder kann sich vorstellen. Gesucht werden neue Gesichter für TV-Formate: Beispielsweise Kleindarsteller:innen und Kompars:innen mit und ohne Schauspielerfahrung für Formate wie Gute Zeiten, schlechte Zeiten (RTL), Alles was zählt (RTL), Show-Kandidat:innen für Sag die Wahrheit (SWR), die Eifelpraxis (ARD), Ein
starkes Team (ZDF), und viele weitere Projekte.

Besonderes Highlight ist die Suche nach dem Hauptcast für eine neue Kids Serie im Auftrag von RTL+/Super RTL! Wir suchen Darsteller:innen im Alter von 15-21 Jahren mit diversen Talenten. Du kannst Skateboard fahren, rappen, ein Musikinstrument spielen, BMX fahren und/oder Singen? Dann suchen wir genau dich!

Darum gehts: Eine Gruppe Kids erobert einen alten, verlassenen Skatepark aus den 90ern und macht ihn zu ihrem Hideaway. Leider haben es noch andere auf das große Grundstück an der Berliner Spree abgesehen und unsere Kids sollen vertrieben werden. Mit aller Macht kämpfen sie um ihren Rückzugsort – und schaffen es, weil sie die besten Freunde sind und zusammenhalten – komme was wolle!

Das Casting-Event ist ein Erlebnis für die ganze Familie! Den Zuschauenden erwartet eine spannende Show mit Gänsehautmomenten und emotionsgeladenen Darbietungen – abhängig von den Talenten aus der Umgebung! Für Teilnehmende und Zuschauende ist die Show kostenlos.

Wie läuft das Casting ab? Die Castingteilnehmenden füllen zunächst einen kurzen digitalen Datenbogen aus. Anschließend werden professionelle Fotos für die eigene Sedcard auf www.ufa-base.de erstellt. Darüber hinaus können die Teilnehmenden ihr Können vor der Videokamera unter Beweis stellen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Teilnehmende müssen mindestens 7 Jahre alt sein und unter 16-Jährige benötigen das Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten, um an dem Casting teilzunehmen.

Über die UFA

Die UFA ist eine der ältesten und profiliertesten deutschen Unterhaltungsmarken und präsentiert sich heute als leistungsstarker Programmkreateur, der seine Marktführerschaft als Film- und Fernsehproduzent in Deutschland in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut hat. Unter dem Dach der UFA agieren die Produktionsunits UFA FICTION, UFA SERIAL DRAMA, UFA SHOW & FACTUAL und UFA DOCUMENTARY.

Das weitreichende Produktportfolio bietet eine einzigartige Vielfalt komplementär ausgerichteter Programme. Eine Referenzliste eindrucksvoller Produktionen bilden erstklassige Kinofilme wie „Der Junge muss an die frische Luft“, „Der Medicus“, „Hanni & Nanni“ oder „Jesus liebt mich“. Herausragende TV Movies, TV Events und Spielfilme wie „Unsere Mütter, unsere Väter“, „Bornholmer Straße“, „Nackt unter Wölfen“ oder „Der Turm“. Darüber hinaus quotenstarke Erfolge in Serie und Reihe wie „SOKO Leipzig“, „Ein starkes Team“, „Donna Leon“, „GZSZ“, „Alles was zählt“, „Unter uns“, erfolgreiche High End Drama-Produktionen wie „Deutschland 83/86“, „Charité I/II“, „Ku’damm 56/59“ sowie Light Entertainment und Infotainment wie „Wer weiß denn sowas?“, „Sag die Wahrheit“ und adaptiertes international erfolgreiches „Deutschland sucht den Superstar“ u.v.m

Vorheriger ArtikelNeuer Somali-Wildesel-Hengst im Erlebnis-Zoo Hannover eingetroffen
Nächster ArtikelWohnungsbrand im zehnten Stock eines Hochhauses am Vahrenheider Markt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein