vhs Langenhagen: Gärtnern ganz entspannt – Kurs vermittelt Tipps und Tricks für einen pflegeleichten Garten

Garten-Schubkarre
Symbolbild Garten-Schubkarre - Quelle: Pixabay

Frischer Blick und neue Ideen

Veranstaltungshinweis

Langenhagen (pm). Der Frühling hat begonnen und der Garten ruft: Für alle, die gerne einen schönen Garten hätten, aber keine Zeit oder Lust haben, stundenlang Unkraut zu jäten, zu gießen und umzugraben, bietet die Volkshochschule Langenhagen am Donnerstag, 20. April, ab 18:15 Uhr einen Kurs an. Unter dem Motto “Gärtnern ganz entspannt” lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie man mit wenig Aufwand einen wunderschönen Garten gestalten und pflegen kann.

Kursleiterin Ellen Bielert vermittelt effektive Werkzeuge und Techniken, die das Gärtnern erleichtern und Zeit sparen. Außerdem erfahren Hobbygärtnerinnen und -gärtner, welche Pflanzen sich besonders gut für einen pflegeleichten Garten eignen und welche Bepflanzungen Zeit sparen. Am Ende des Kurses werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Garten mit frischem Blick sehen und neue Ideen haben. Der Kurs findet im vhs-Treffpunkt statt, der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 20 Euro.

Wer sich anschauen möchte, wie das Ganze in der Praxis aussehen kann, hat am Freitag, 28. April, ab 15 Uhr bei einem Gartenspaziergang die Gelegenheit dazu. Gemeinsam mit der Kursleitung Ellen Bielert gehen die Teilnehmenden durch einen liebevoll gepflegten Hausgarten in Burgdorf und können sich vor Ort von der abwechslungsreichen Bepflanzung inspirieren lassen.

In entspannter Atmosphäre erfahren sie, wie ein Staudengarten naturnah gepflegt wird und wie alteingewachsene Pflanzungen ineinandergreifen und für Unkraut keinen Platz mehr lassen. Dabei wird auch das Zusammenspiel von Stauden und Gehölzen erläutert sowie die Konkurrenzverhältnisse der Pflanzen untereinander und die Wahl des richtigen Standortes. Treffpunkt ist der liebevoll gestaltete Garten in Burgdorf, das Teilnahmeentgelt beträgt 15 Euro.

Anmeldungen sind jeweils online auf www.vhs-langenhagen.de oder per E-Mail an info@vhs-langenhagen.de möglich.

Vorheriger ArtikelLeinen los: Maschseeflotte startet am Karfreitag in die neue Saison
Nächster ArtikelNach Hackerangriff: Deutschlandticket im GVH für den 1. Juni buchbar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein