VHS-Langenhagen: Vortrag zum Thema Heizung am 21. Februar

Heizung - Geld - Taschenrechner - Heizkostensteigerung
Symbolbild Heizkosten - Energiekosten - Heizkostensteigerung - Quelle: Pixabay

Was bedeutet das neue Gebäude-Energiegesetz für mich und meine Heizung?

Veranstaltungshinweis

Langenhagen (pm). Die Neuregelungen des Gebäudeenergie-Gesetzes werfen bei vielen Menschen Fragen auf und sorgen für Verunsicherungen. Muss ich meine Heizung jetzt wirklich austauschen? Was gilt im Bestand und was im Neubau?  

Um ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen, lädt die Volkshochschule Langenhagen für Mittwoch, 21. Februar, um 18 Uhr zu einem Vortrag in den VHS-Treffpunkt an der Konrad-Adenauer-Straße 17 ein.  

Energieberater Alexander Neumann wird in seinem Vortrag auf gesetzliche Pflichten, technische Möglichkeiten und wirtschaftliche Empfehlungen beim Thema Heizungstausch bzw. Heizungssanierung eingehen. Außerdem wird er über aktuelle Fördermöglichkeiten informieren, falls im Einzelfall tatsächlich ein Heizungstausch fällig werden sollte. 
In einer abschließenden Fragerunde können die Teilnehmenden zudem individuelle Fragen zum Thema Heizung loswerden. 

Die Veranstaltung ist entgeltfrei und findet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen statt. Anmeldungen sind auf der Webseite der VHS Langenhagen oder per Mail an info@vhs-langenhagen.de möglich. 

Vorheriger ArtikelDrei Jahrzehnte Rauchwarnmelder: Gesetzliche Installationspflicht rettet Leben!
Nächster Artikel116117 oder 112: Neuer Info-Film will Bevölkerung im Umgang mit den beiden Notrufnummern sensibilisieren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein