Weltkindertag: Freie Fahrt mit Bus und Bahn für Kinder

Bus Innenaufnahme
Symbolbild: Bus Innenaufnahme - Quelle: Pixabay

Weltkindertag findet unter dem Motto „Gemeinsam für Kinderrechte“ statt

Hannover (pm). Anlässlich des Weltkindertages ermöglicht der Großraum-Verkehr Hannover (GVH) allen Kindern bis einschließlich 14 Jahren am Dienstag, den 20. September 2022, freie Fahrt im gesamten GVH Gebiet (Zonen ABC).

Die Regelung zur kostenlosen Nutzung für Kinder gilt, wie in den vergangenen Jahren auch, für alle Busse und Bahnen, S-Bahnen, alle Regionalzüge (RB, RE) und das On-Demand-System sprinti in den Zonen ABC des GVH.

Der Weltkindertag findet unter dem Motto „Gemeinsam für Kinderrechte“ statt. Verschiedene Aktionen sollen deutschlandweit auf die Rechte von Kindern aufmerksam machen und ihre individuellen Bedürfnisse in den Fokus rücken. Das Deutsche Kinderhilfswerk bietet beispielsweise ein digitales „Kinderrechte-Spezial“ an.

Vorheriger ArtikelElektromobilität – das Richtige für mich?
Nächster ArtikelRegionale Mode kommt nach Barsinghausen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein