A37 Hannover: Einstreifige Verkehrsführung am Kreuz Kirchhorst

Verkehrsschilder
Symbolbild Autobahnbaustelle / Baustellenschilder - Quelle: Pixabay

A37 in Fahrtrichtung Celle nur einspurig befahrbar

Berlin/Hannover (pm). Am Montag, 5.12.22, ist die A37 in Fahrtrichtung Celle am Autobahnkreuz Hannover-Kirchhorst zwischen 7:30 und 15:00 Uhr nur einspurig befahrbar. Grund sind Reparaturarbeiten an der Fahrbahndecke. Der Verkehr in Fahrtrichtung Celle wird über die Parallelfahrbahn geführt.

Die Autobahn GmbH des Bundes bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die Einschränkungen und um erhöhte Aufmerksamkeit in der geänderten Verkehrsführung.

Vorheriger ArtikelHannover-List: Gestohlener Pkw in Brand gesteckt
Nächster ArtikelZeit des Helfens – Johanniter Weihnachtstrucker-Event in Wunstorf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein