DreamHack Hannover 2023

Gaming PC - bunt beleuchtet
Symbolbild: bunt beleuchteter gaming pc - Quelle: Pixabay

Neueste Trends, E-Sport-Highlights und unvergessliche Gaming-Erlebnisse!

Hannover (pm). Nach dem erfolgreichen Start der ersten DreamHack Hannover mit mehr als 20 000 Besucher*innen legt das bevorstehende Gaming-Festival eine Schippe drauf. Gleichzeitig kehren Publikumsmagneten wie der Cosplay Contest, die LAN-Party und das Finale der ESL Meisterschaft zurück.

E-Sport: Über drei Tage findet das weltweit erste E-Sport-Turnier des neuen Taktik-Shooter-Spiels „Escape from Tarkov: Arena“ statt. Im Turnier spielen sechs Teams auf der großen Bühne um einen Preispool von 100 000 Euro. Erneut ausgetragen wird das Finale der Electronic Sports League (ESL) Meisterschaft. Sie ist eine der ältesten E-Sport-Ligen der Welt und die Königsklasse im deutschen E-Sport.

LAN-Party: Während der gesamten vier Tage der DreamHack Hannover findet Deutschlands größte LAN-Party mit Platz für bis zu 2 500 Teilnehmende statt. Erneut können sich die Gamer für die Turniere auf der großen Showbühne qualifizieren und Preisgelder gewinnen. Abhängig vom Spiel winken den Sieger*innen Gelder zwischen 500 € und 3 000 €.

Cosplay: Cosplayer schlüpfen in die Rolle fiktiver Charaktere, die unter anderem aus Videospielen stammen. Dafür erschaffen sie aufwendige und detailreiche Kostüme, die auf dem Aussehen ihrer Lieblingscharaktere basieren. 30 Teilnehmende lassen den Cosplay Contest noch größer werden als im Vorjahr. Die Konkurrenz um den Preispool von 5 000 Euro ist entsprechend hoch.

Tabletop-Area: Auch Fans des analogen Gamings kommen wieder voll auf ihre Kosten. Kartenspieler können beispielsweise beim One Piece Treasure Cup teilnehmen. Dort treten zwei Anführer*innen mit ihrer Crew gegeneinander an. Ziel ist es, den gegnerischen Anführer zu besiegen. Wer neu in die Welt der Kartenspiele eintauchen möchte, kann in der Demo Booth das Sammelkartenspiel „Magic: The Gathering“ erlernen. Fans von Brettspielen betreut der TableTopTreff Hannover e. V. Die Entwickler stellen eine Vielzahl von Spielen, die vor Ort kostenlos ausgeliehen werden können.

Speedrun: Der Begriff bezeichnet einen auf Schnelligkeit ausgerichteten Spielstil, bei dem es darum geht, das Spiel so schnell wie möglich zu beenden. Eine Neuigkeit bietet der Charity-Stream von Germench. Die größte deutsche Community von Speedrunnern wird an ihrem eigenen Stand während der DreamHack einen Live-Stream abhalten und die Einnahmen daraus für einen guten Zweck spenden.

Die LAN-Party findet vom 14. bis 17. Dezember statt. Das Festival mit E-Sports-Turnieren, Ausstellungsfläche und Cosplay-Wettbewerb ist vom 15. bis 17. Dezember auf dem Messeplatz Hannover geöffnet. Über das folgende Programm können sich die Besucher*innen freuen: https://www.dreamhack-hannover.de/de/

Vorheriger ArtikelTödlicher Verkehrsunfall auf Autobahn-Raststätte Garbsen
Nächster ArtikelDie Stoffretterinnen der Kleiderkammer “Nahtstelle” in Langenhagen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein