Fotoausstellung “Menschen in Äthiopien” – Ein Projekt von Wolfgang Niess

„Menschen in Äthiopien“ - Ein Fotoprojekt von Wolfgang Niess
Ausstellung im MHH KunstGang - „Menschen in Äthiopien“ - Ein Fotoprojekt von Wolfgang Niess - © Wolfgang Niess

Fotoausstellung „Menschen in Äthiopien“ vom Fotografen Wolfgang Niess vom 03.03. bis 30.04.2024 im MHH KunstGang.

Veranstaltungshinweis

Hannover (pm). Der Verein Fotografie & Kommunikation Hannover e.V. zeigt im März und April 2024 die Fotoausstellung “Menschen in Äthiopien” des Fotografen Wolfgang Niess im MHH KunstGang.

In der Ausstellung entdeckt man die Seele Äthiopiens durch die Linse des hannoverschen Fotografen. Die ausdrucksstarke Ausstellung präsentiert die Vielfalt und Schönheit eines der kulturell reichsten Länder Afrikas, das mit über 90 ethnischen Gruppen und einer ebenso großen Anzahl an Sprachen besticht.

Wolfgang Niess hat es verstanden, die äthiopische Kultur und das tägliche Leben in seinen Bildern einzufangen. Jedes Foto erzählt seine eigene Geschichte.

Die Ausstellung wird am 03.03.2024 um 11:00 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.

Ausstellungsdauer

Vom 03. März 2024 bis zum 30. April 2024 haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, die unterschiedlichen Blickwinkel auf Äthiopien durch die Augen des Fotografen zu entdecken. Die Fotoausstellung kann täglich von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr kostenlos besucht werden.

Veranstaltungsdetails:

  • Veranstalter: Fotografie & Kommunikation e.V., www.wirsindfoto.com, aw@wirsindfoto.com
  • Ausstellung: “Menschen in Äthiopien” – Fotoprojekt von Wolfgang Niess
  • Ausstellungsort: MHH KunstGang, Medizinische Hochschule Hannover (MHH), Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover
  • Termin: 03.03. bis 30.04.2024
  • Öffnungszeiten: täglich 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Vorheriger ArtikelHerrenhausen Barock: Herausragende Konzerterlebnisse im festlichen Galeriesaal
Nächster ArtikelBusse und Bahnen der ÜSTRA werden am 29.02. und 01.03.2024 bestreikt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein