Gießwasser auf städtischen Friedhöfen wird zum Winter abgestellt

Friedhöfe in Langenhagen von li. nach re. - oben: Imhoffstr. - Kaltenweide, unten: Godhsorn - Grenzheide © C.-M.Müller

Langenhagen (pm). Die Stadtverwaltung stellt auf den städtischen Friedhöfen ab Montag, 2. November, das Wasser ab. Auf diese Weise beugt sie frostbedingten Schäden an den Wasserleitungen und Wasserentnahmestellen vor. Das Wasser wird nacheinander auf den Friedhöfen Godshorn, Grenzheide, Imhoffstraße und Kaltenweide abgedreht.

Im Frühjahr 2021 wird den Friedhofsbesuchern wieder Wasser an den Entnahmestellen zur Verfügung gestellt.

Vorheriger ArtikelBürgerbriefkasten Zukunftsfähiges Langenhagen“ am Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel angebracht
Nächster ArtikelCorona-Kontrollen in Hannovers Innenstadt: Polizei verfügt vorzeitige Schließung von elf Betrieben

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein