Betriebshof Langenhagen öffnet ab 23. März wieder sonnabends für Grüngutabgabe

Grüngut-Container auf dem Betriebshof in Langenhagen
Der Grüngut-Container auf dem Betriebshof in Langenhagen (Archivbild) - © LGHNews

Außer am Ostersamstag und an Feiertagen kann Grünschnitt zwischen 9 und 12 Uhr abgegeben werden / Angebot endet voraussichtlich am 26. Oktober 2024

Langenhagen (pm). Gartengrünschnitt kann ab dem 23. März wieder sonnabends von 9 bis 12 Uhr beim städtischen Betriebshof „An der neuen Bult 100“ abgegeben werden. Nur am Ostersamstag (30. März) und dann, wenn ein Sonnabend auf einen Feiertag fällt, bleibt die städtische Einrichtung geschlossen. Das Angebot des städtischen Betriebshofes gilt für die Dauer der Gartensaison, der letzte Sonnabend mit Grüngut-Annahme ist in diesem Jahr voraussichtlich der 26. Oktober.

Während der Gartensaison können je nach Witterung und Vegetationswuchs einmal täglich bis zu einem Kubikmeter Baum-, Hecken-, Strauch- und Rasenschnitt sowie Laub aus Privathaushalten angeliefert werden. Unter der Woche kann Grünschnitt ganzjährig montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr sowie freitags von 9 bis 11.30 Uhr abgegeben werden.

In Langenhagen gibt es drei weitere Grüngut-Annahmestellen. Sie befinden sich in Kaltenweide an der Kananoher Straße (Ecke Auf der Heide), in Krähenwinkel an der Walsroder Straße (Hausnummer 209) sowie in Schulenburg an der Dorfstraße (Hausnummer 28). Diese Annahmestellen sind mittwochs von 16 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Dort werden Baum-, Hecken- und Strauchschnitt bis zu einem Kubikmeter angenommen, aber kein Rasenschnitt.

Vorheriger ArtikelStadt veröffentlicht Übersicht der für Freiflächenphotovoltaik geeigneten Gebiete im Außenbereich
Nächster ArtikelNeuer, inklusiver Spielplatz Schäferweg fertiggestellt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein