Kfz-Zulassungen am ersten Oktoberwochenende nicht möglich

Themenbild Kennzeichen
Themenbild Kennzeichen - © Carl-Marcus Müller

Umzug der Datenbank / Bürgerbüro und Zulassungsstellen im Umland betroffen

Region Hannover (pm). Aufgrund von Arbeiten an der Datenbank sind am Wochenende 1. bis 3. Oktober 2021 alle Kfz-Zulassungsstellen in der Region Hannover geschlossen. Online-Zulassungen (i-Kfz) sind nicht möglich und die Webseite zur Reservierung eines Wunschkennzeichens ist ebenfalls nicht erreichbar. Im Laufe des Montags, 4. Oktober, wird die Datenbank wieder an den Start gehen. Am Freitag, 1. Oktober, sind Zulassungen sowie Um- und Abmeldungen von Fahrzeugen noch bis 13 Uhr möglich. Der Ausfall betrifft das Bürgerbüro der Region Hannover sowie alle Zulassungsstellen der Umlandkommunen; nicht aber die Zulassungsstelle der Landeshauptstadt Hannover.

Bürgerinnen und Bürger, die den Kfz-Zulassungsdienst der Region Hannover nutzen möchten, werden gebeten, dies einzuplanen und auf andere Termine auszuweichen.

Vorheriger ArtikelBundesweit demonstrieren 620.000 vor der Bundestagswahl für mehr Klimaschutz
Nächster ArtikelTatverdächtiger zum Tötungsdelikt in Hannover-Stöcken festgenommen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein