Seelöwin Lotta legt los

Seelöwin Lotta im Erlebnis-Zoo Hannover
Lotta legt los - Thieme GmbH & Co. KG übernimmt Patenschaft für Seelöwin im Erlebnis-Zoo Hannover - © Carl-Marcus Müller / LGHNews

Thieme GmbH & Co. KG übernimmt Patenschaft für Seelöwin im Erlebnis-Zoo Hannover

Hannover (pm). Mit Wasser kennen sie sich aus. H2O ist ihre Gemeinsamkeit, ihr Element, mit und in dem sich beide so rundum zuhause fühlen. Und so übernahm das Traditionsunternehmen Thieme GmbH & Co. KG spontan die Patenschaf für die quirlige Seelöwin Lotta im Erlebnis-Zoo Hannover. Als Willkommens- und nachträgliches Geburtstagsgeschenk (Lotta ist am Vortrag elf Jahre alt geworden) brachte das Paten-Unternehmen aus Wolfsburg etwas ganz Besonderes mit: Wasserspielzeug – logisch – in Form von drei quietschgelben Mini-Bojen.

Beherzt warf Thieme-Geschäftsführer Stefan Griesemann die Bojen in das Hafenbecken von Yukon Bay, worauf Lotta nicht minder beherzt hinterhersprang, die drei Bojen nacheinander wieder an Land brachte und die Flosse zur Wiederholung hob. „Unsere Seelöwen lieben es, Dinge aus dem Wasser zu fischen, erklärte Tierpflegerin Stefanie Leitner. Je schwerer die Sachen zu greifen seien, umso besser. „Die Bojen der Paten stehen senkrecht im Wasser und müssen von den Tieren erst einmal umgekippt werden“, so Leitner, „eine spannende Herausforderung für Lotta und ihre Kolleginnen.“

Während Stefan Griesemann die Bojen erneut auswarf, schmunzelte er wissend: „Wir freuen uns, dass das Spielzeug so gut ankommt. Unser Team fand es besonders lustig, weil es uns ein wenig an einen ‚Pümpel‘ aus dem Sanitärbereich erinnert.“ Und der wiederum ist so eine Art geheimes Maskottchen für den Handwerksbetrieb aus Wolfsburg, der sich mit Sanitärinstallation, Heizungs-, Lüftungs- und Klima-Technik beschäftigt.

Der Betrieb mit 120 Angestellten habe genau vor einem Jahr die Zweigstelle in der Haltenhoffstraße eröffnet und weite damit seine Aktivitäten in der Region aus, erzählte Stefan Griesemann. „Da Familien für den Zoo und auch für unseren familiär geführten Handwerksbetrieb wichtig sind, lag es für uns nahe, den Zoo mit einer Patenschaft zu unterstützen“, so Griesemann.

Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff bedankte sich herzlich bei den neuen Paten: „Wir freuen uns sehr, mit Thieme einen neuen starken Partner an unserer Seite zu haben, der sich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit einsetzt.“

Thieme GmbH & Co. KG

Thieme ist ein Wolfsburger Traditionsunternehmen, das für Innovation, Kompetenz und Engagement im Bereich der Industrie- und Gebäudetechnik steht. Als Tochterunternehmen der Stadtwerke Wolfsburg AG ist Thieme Partner für Industrieunternehmen, Bauunternehmen und alle anderen Unternehmen mit hohem Anspruch an Sanitärinstallation, Anlagenbau, Klima- und Lüftungstechnik sowie Heizungstechnik. Thieme unterstützt Unternehmen sowie Privatpersonen, regenerative Energiequellen für den jeweiligen Bedarf zu nutzen und die Energienutzung zu optimieren.

Vorheriger ArtikelFünf lebensgefährlich Verletzte bei Unfall nahe Gestorf
Nächster ArtikelBurgdorf: 92-Jährige überfährt Verkehrsinsel und rammt Baum

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein