Sperrung des südlichen Teils der Hans-Böckler-Straße am 12. Juni

Absperrung Baustelle
Symbolbild Baustelle/Sperrung - Quelle: Pixabay

Kurzbaustelle sorgt für wenig Behinderungen

Langenhagen (pm). Die Hans-Böckler-Straße ist am Sonntag, 12. Juni, zwischen Gieseckenkamp und südlichem Ende, Wendehammer gesperrt. In diesem Abschnitt inklusive des Einmündungsbereiches Gieseckenkamp sollen die neuen Deckschichten eingebaut werden. Die Fahrbahnen dürfen anschließend weder von Fahrzeugen befahren noch betreten werden. Bereits Montag, 13. Juni, werden die Straßenabschnitte spätestens ab den sehr frühen Morgenstunden wieder freigegeben; die Adressen, Handel und Gewerbetreibende sind damit ab Montag wieder mit Kraftfahrzeugen erreichbar.

Mit dem Einbau der neuen Deckschichten sind die Arbeiten im ersten Teil des Ausbaus der Hans-Böckler-Straße nahezu abgeschlossen. Die noch verbleibenden Arbeiten können durchgeführt werden, ohne dass dafür der Verkehr gravierend eingeschränkt werden muss.

Im zweiten, nördlichen Teil der Hans-Böckler-Straße wird der Asphalt zu einem späteren Zeitpunkt eingebaut. Die Stadtverwaltung informiert, sobald der Termin feststeht.

Vorheriger ArtikelGroßer Preis der Hannoverschen Volksbank: Bult Ladies gegen französische Topstuten auf der Neuen Bult
Nächster ArtikelFestnahme eines Tatverdächtigen zu Tötungsdelikt in Hannover-Döhren

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein