Sperrungen wegen Erneuerung der Gleise in der Podbielskistraße

Straßensperre
Symbolbild Baustelle - Quelle: Pixabay

Bauarbeiten zwischen Lister Kirchweg und der Überfahrt Brahmsstraße dauern von ca. Mitte Juni bis Ende Juli

Hannover (pm). In der Podbielskistraße sind umfangreiche Erneuerungen der Stadtbahngleise notwendig. Die Schienen sind abgenutzt und können nicht mehr repariert werden. Die Bauarbeiten im Abschnitt zwischen Lister Kirchweg und der Überfahrt Brahmsstraße werden im Zeitraum von Mitte Juni bis Ende Juli rund sieben Wochen lang andauern.

Weil Platz für Baumaterial und -maschinen benötigt wird, kann der Fahrzeugverkehr in dieser Zeit nur einspurig auf beiden Fahrbahnseiten an der Baustelle vorbeigeführt werden. Außerdem kann vom 30. Juni bis zum 14. Juli die Überfahrt Brahmsstraße nicht genutzt werden. Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert. Von Freitagabend, 2. Juli, bis Montagmorgen, 5. Juli muss auch nachts auf der Baustelle gearbeitet werden.

Die Beeinträchtigungen für die Anwohner werden so gering wie möglich gehalten. 

Vorheriger ArtikelLinden-Süd: Zwei Verletzte nach Messerattacke – Täter auf der Flucht
Nächster ArtikelPhoto Laundry 2021

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein