Katze mit Teleskopmastbühne aus Baum gerettet

FW Hannover: Katze mit Teleskopmastbühne aus Baum gerettet
FW Hannover: Katze mit Teleskopmastbühne aus Baum gerettet - Foto: Feuerwehr Hannover

Katze sitzt in Baum fest

Hannover (ots). Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Hannover zu einer Tierrettung in den Stadtteil Bothfeld gerufen. Eine Katze saß auf einem Baum fest und musste von der Feuerwehr Hannover gerettet werden.

Anwohnende der Straße Soetbrink informierten die Regionsleitstelle Hannover gegen 9:00 Uhr darüber, dass die Katze den Baum nicht selbstständig verlassen konnte, woraufhin der Tierrettungswagen der Feuerwehr Hannover alarmiert wurde.

Am Einsatzort bestätigte sich die Lage den Einsatzkräften. Aufgrund der Höhe und Entfernung zur Straße konnte die Katze nicht durch tragbare Leitern oder eine Drehleiter erreicht werden. Um die Lage und ein weiteres Vorgehen zu beurteilen, wurde ein Führungsdienst der Feuer- und Rettungswache 5 nachgefordert. Anschließend zogen die Einsatzkräfte eine Teleskopmastbühne als Unterstützung hinzu, welche die notwendige Höhe und Entfernung abdecken kann.

Durch die Teleskopmastbühne konnte die Katze schließlich aus dem Baum gerettet und der Eigentümerin übergeben werden.

Im Einsatz waren insgesamt acht Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei.

Vorheriger ArtikelNotruf 112: Qualifizierte Hilfe am anderen Ende der Leitung
Nächster ArtikelLangenhagen: Angetrunkene PKW-Fahrerin wird gegenüber der Polizei aggressiv

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein