Im Advent wird es weihnachtlich bei der MIMUSE

MATTHIAS BRODOWY
MATTHIAS BRODOWY führt am 6. Dezember durch das perfekte Nikolaus-Event. - Foto: Iris Klöpper

Viele tolle Shows und der Vorverkaufsstart für das Jahr 2024 warten auf interessierte Gäste

Veranstaltungshinweis

Langenhagen (pm/red). Wie immer bietet die MIMUSE alles was das Herz begehrt: Wortgewandtheit, Gesang, Swing & Soul, Mental-Magie, französische Puschel-Philosophie und Wissenschaft- einfach MIMUSISCH!

Am Mittwoch, den 06.12.2023 um 20:00 Uhr führt MATTHIAS BRODOWY durch das perfekte Nikolaus-Event: „Oh, du fröhliche“– ein bunter Stiefel voller Kleinkünstler, Kabarett, Comedy, Musik und Magie. HERZEN IN TERZEN MIT KERZEN, YANN YURO und KERIM PAMUK

am Mittwoch, 6. Dezember 2023 20:00 Uhr Theatersaal Langenhagen

OH DU FRÖHLICHE! „Die ultimative Nikolaus-Show“

Tickets an der Abendkasse: 19,- bis 23,-€

Es weihnachtet sehr bei der MIMUSE!

Das perfekte Nikolaus-Event vor der Haustür:

MATTHIAS BRODOWY ist der perfekte Gastgeber: Mal kabarettistisch plaudernd, mal singend und musizierend, mal als Nikolaus und immer mit tollen Gästen! Der „chief director for a high level bullshit” und gekrönte KLEINKUNSTPREISTRÄGER hat einmal mehr illustre Kolleginnen und Kollegen am Start:

HERZEN IN TERZEN MIT KERZEN: Nur Engel singen schöner! Die legendäre A-Capella-Gruppe Herzen in Terzen macht es dieses Mal weihnachtlich. Wenn einem Anfang September die ersten Lebkuchen im Supermarkt entgegenspringen, wenn im Kreise der Lieben wieder diskutiert wird, bei wem und was es zu essen geben soll, wenn die Wünsche aufgeschoben werden für den weihnachtlichen Wunschzettel – kurz, wenn der Weihnachtswahn naht – dann hilft nur eins: Humor! Herzen in Terzen nehmen Weihnachten kabarettistisch. Die fünf bezaubernden Damen mit allesamt ausgebildeten Stimmen tänzeln zu ausgefeilten Gesangsarrangements von Schlagern und Weihnachtsliedern über das Parkett, wobei sich zunächst scheinbar unmotiviert in jede Richtung schwingende Beine im nächsten Augenblick als ausgefeilte Choreographie entpuppen.

YANN YURO ist der amtierende Europameister in Mental-Magie und ein gefragter Film- und Fernsehschauspieler. Zuletzt spielte er die Hauptrolle des Magiers „Erdnase“ im Kinofilm The Expert at the Card Table). Der Leipziger zaubert seit er fünf Jahre alt ist. Er manipuliert die Gedanken seiner Gäste auf so liebenswürdige Weise, dass es ihm niemand übel nimmt. Er enthüllt ihre Geheimnisse, er steuert ihre Entscheidungen und wirkt dabei unschuldig wie ein Vermögensberater. Yann verrät, was du als Nächstes im Internet kaufen wirst, welchen Urlaub du planst oder wie die Welt endet.

KERIM PAMUK. Vor lauter Feedback-Meetings und Selbstoptimierung-Events kommt kaum jemand noch zum Arbeiten, das aber mit vielen Überstunden. Eingeklemmt zwischen Weltuntergangspropheten und „Alles super, weiter so!“-Deppen spricht er über den wahren ersten Artikel des Grundgesetzes: „Die Reservierung des Deutschen ist unantastbar!“ und den durschlagenden Erfolg von Kinderyoga. Über die Krimi-Sucht der Abend- und die Grill-Sucht der Morgenländer. Er erzählt von Wagners frischfröhlichen Kurzopern und abgewaschenen Yoghurtbechern, die wir nach Malaysia schicken. Es geht um liebe deutsche Waffen als Exportschlager und Thai-Massagen als Importschlager. Kerim Pamuk zieht Bilanz, persönlich, politisch und manchmal panisch. Er präsentiert komisch und böse einen Abend zwischen optimistischer Resignation und pessimistischer Euphorie.

Am Freitag, den 08.12.2023 um 20:00 Uhr macht TIMO WOPP auf seiner Jubiläumstour Halt im Theatersaal.

Freitag, 8. Dezember 2023 20:00 Uhr Theatersaal Langenhagen

TIMO WOPP „Ultimo – Die Jubiläumsshow“

Tickets an der Abendkasse: 18,- bis 22,-€

Nach zehn Jahren körperbetonter Kabarettarbeit zieht Timo Wopp in die vorerst letzte Schlacht um seine humoristische Daseinsberechtigung. ULTIMO ist nicht nur eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-Play-Hard-Show, sondern auch ein tiefes Eintauchen in seine bisherigen Programme „Passion – Wer lachen will muss leiden“, „Moral – Eine Laune der Kultur“ und „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“. Der Geisterfahrer auf deutschen Humorautobahnen, der Businesskasper der Comedy, der Jonglierheinz des Kabaretts wird sein Publikum in Grund und Boden und sich selbst um Kopf und Kragen coachen, nur um sich kurz vor knapp am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen, den er sich selbst zuvor geschaffen hat. Als letztes Mittel der Wahl wird er sicherlich auch wieder kräftig was in die Luft werfen. Ist ja schließlich Jubiläumstour.

Am Samstag, den 09.12.2023 um 20:00 Uhr wird es französisch-philosophisch mit ALFONS und der Frage „„Wo kommen wir her, wo gehen wir hin… und gibt es da genug Parkplätze?“

Samstag, 9. Dezember 2023 20:00 Uhr Theatersaal Langenhagen

ALFONS „Wo kommen wir her, wo gehen wir hin… und gibt es da genug Parkplätze?“

Tickets an der Abendkasse: 22,- bis 26,-€

Der Deutschen liebster Franzose“ – FAZ

Als kleiner Junge war es noch leicht, Antworten zu bekommen. „‚Frag die Concierge!‘ – das sagt man so in Frankreich“, erklärt ALFONS. „Falls Ihr nicht wisst, was das ist: La Concierge, das ist wie ein Hausmeister – nur in nett. Die gab es damals in jedem Wohnhaus in Paris. Und sie wusste immer Bescheid: La Concierge war meine allererste Suchmaschine!“ Auch das Haus Nr. 13 in der Rue des Lyonnais hatte seine Concierge – jenes Haus, in das ALFONS mit seiner Mutter einzog, als er noch klein war. Mittlerweile ist ALFONS groß. Und er stellt sich ungleich größeren Fragen: Ist das Ende der Menschheit schon in Sicht? Oder leuchtet da noch Licht am Ende des Tunnels? Und wenn, wenigstens eine Energiesparlampe? Die Suche nach Antworten führt den Geschichtenerzähler und Puschel-Philosophen von den Anfängen des Menschseins bis hin zu den aktuellen Krisen; und, zugleich, immer wieder zurück in das Haus seiner Kindheit – treppauf, treppab, durch die Stockwerke des Hauses in der Rue des Lyonnais.

ALFONS‘ neues Programm ist eine berührende, typisch alfonsische Mélange aus Solo-Theater und Kabarett; ein Genuss mit anhaltenden Nachwirkungen: Tränen in den Augen, Wärme im Herzen – und Kater in den Lachmuskeln.

Bayerischer Kabarettpreises 2019 (Hauptpreis) Deutscher Kleinkunstpreis 2020 Deutsch-Französischer Freundschaftspreis der HomBuch 2021 Bundesverdienstkreuz 2021

Am Sonntag, den 10.12.2023 um 17:00 Uhr zeigt KONRAD STÖCKEL, das Wissenschaft richtig Spaß machen kann: „Wenn´s zischt und kracht, ist´s Wissenschaft“.

Eine Wissenschaftsshow für Groß und Klein mit dem aus Fernseh- und Liveshows bekannten Wissenschaftscomedian Konrad Stöckel.

Sonntag, 10. Dezember 2023 17:00 Uhr Theatersaal Langenhagen

KONRAD STÖCKEL „Wenn´s zischt und kracht, ist´s Wissenschaft (Umwelt)“

Tickets an der Abendkasse: 23,- bis 27,-€ | Schüler 15,- |

Ermäßigung an der Abendkasse ausgezahlt

Konrad Stöckel, der quirlige Wissenschafts-Comedian mit der Albert Einstein Frisur, bekannt aus vielen TV- und Liveshows, u.a. bei SAT 1 “Luke! Die Schule und ich” mit Luke Mockridge, bei „Immer wieder sonntags“ in der ARD und beim „3Sat Festival“, begeistert uns in seinem neuen Programm wieder mit einem krachenden Feuerwerk der verrücktesten Live-Experimente für die ganze Familie! Dass Wissenschaft richtig Spaß machen kann, wissen wir spätestens seit seiner letzten erfolgreichen Show rund um physikalische Phänomene und bisher weitgehend ungelüfteten Geheimnissen.

Sein Thema diesmal: Unsere Umwelt.

Also alles, was mit uns und der Welt um uns herum zu tun hat! In dieser amüsanten und spektakulären Wissenschaftsshow lüftet Konrad wieder so manche Geheimnisse, über die wir schon lange gegrübelt haben. All dieses und noch viel mehr zeigt er uns mit aberwitzigen Experimenten, verblüffenden Effekten zum Lernen und Lachen und wie stets mit vollem Körpereinsatz. Die spannendsten Fragen dieses Abends: Kann Konrad mit seiner glockenklaren Stimme tatsächlich Glas zerspringen lassen? Was hat Kohlendioxid mit der Erderwärmung zu tun? Kann man mit vier Personen eine superstabile Brücke bauen? Taugt schnödes Wasser als Raketenantrieb – Und löscht es alle Brände? Schafft Konrad es auf magische Weise drei Zuschauer auf der Bühne zum schweben zu bringen? Mit Hochdruck ergründet er zudem Tiefdruckgebiete und verrät uns, was Alkohol mit dem Wetter zu tun hat…

All dieses und noch viel mehr zeigt er uns mit aberwitzigen Experimenten, verblüffenden Effekten zum Lernen und Lachen und wie stets mit vollem Körpereinsatz! Stimmung!

Am Donnerstag, den 14.12.2023 um 20:00 Uhr präsentiert MIMUSElocal LOTHAR KRIST B3 mit „Joy tot he World“- ein „Christmas Concert“ im typischen B3 Groove, Swing &Soul Feeling.

Donnerstag, 14. Dezember 2023 | 20:00 Uhr daunstärs

MIMUSE local- Lothar Krist B3 „Joy to the World“

Tickets an der Abendkasse: 18,-€

Mahalia Jackson, Stevie Wonder, The Supremes, George Benson…

Die Liste der stilprägenden Stars lässt sich fast unendlich fortsetzen, in deren Musik die legendäre Hammond B3 Orgel den Sound prägt. Ganz gleich, ob in Clubs, Hallen oder Open Air, Lothar Krist und seinen exzellenten Bandpartnern geht es immer darum, dies Intensität und Spielfreude im eigenen Spiel zu entfalten und mit dem Publikum zu teilen. „Der Langenhagener Saxophonist und Sänger spielt mit seinem Trio „Christmas Concerts 2023“ seine ganz persönlichen Weihnachtshits – von „In the Upper Room“ bis „All I want for Christmas“ im typischen B3 Groove, Swing & Soul Feeling.“

Und druckfrisch bei allen Vorverkaufsstellen sowie im Rathaus zum Mitnehmen: Das Programmheft für die Frühjahrsshows der MIMUSE!

Karten oder Gutscheine sind immer ein gutes Geschenk – alle Shows für das Jahr 2024 sind bereits im Vorverkauf, auch der Herbst 2024 mit vielen tollen Klassikern und Neuem wie zum Beispiel Hagen Rether, Tridiculous, Bodo Wartke, Gardi Hutter oder Werner Momsen.

Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen, unter www.eventim.de und an der Abendkasse.

Vorheriger ArtikelASB verstärkt sein Team in der Notunterkunft für Geflüchtete auf dem Messegelände
Nächster ArtikelSperrung Walsroder Straße zwischen Imhoffstraße und Niedersachsenstraße für den 4. oder 5. Dezember geplant

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein