Öffentlichkeitsfahndung: Wer hat Bodo C. (83) aus Sehnde gesehen?

Polizei Öffentlichkeitsfahndung
Symbolbild - Polizei-Öffentlichkeitsfahndung - © C.-M.Müller

Polizei bittet die Bevölkerung dringend um Mithilfe / Nachtrag

Nachtragsmeldung:

Hannover (ots). Seit Dienstagmittag, 09.11.2021, hat das Polizeikommissariat Lehrte nach dem vermissten Bodo C. aus Sehnde gesucht. Letztmalig wurde er von Familienangehörigen am gleichen Tag gesehen. Die Polizei konnte nicht ausschließen, dass er sich in einer hilflosen Lage befand.

Am Mittwoch, 10.11.2021, hat eine Passantin den 83-Jährigen im Bereich Sehnde aufgefunden und informierte die Polizei. Der Senior war stark unterkühlt und wird derzeit in einem Krankenhaus medizinisch betreut.

Die Polizei bedankt sich bei allen, die sich an der Suche nach dem 83-Jährigen beteiligt haben. Die ursprüngliche Meldung musste aus Datenschutzgründen gelöscht werden.

Hannover (ots). Seit dem Dienstagnachmittag, 09.11.2021, sucht das Polizeikommissariat (PK) Lehrte nach dem 83 Jahre alten Bodo C. aus Sehnde. Der Senior wurde zuletzt gegen 14:30 Uhr des selben Tages gesehen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Gegen 15:30 Uhr des 09.11.2021 meldete der Sohn des Vermissten sich bei der Polizei. Im Rahmen von Renovierungsarbeiten an einem Einfamilienwohnhaus im Stadtgebiet von Sehnde hatte er seinen Vater aus den Augen verloren. Nachdem er ihm auf dem Grundstück nicht auffinden konnte, schaltete er die Polizei ein.

Da der Vermisste dringender Medikamentation bedarf, leitete die Polizei sofort umfangreiche Suchmaßnahmen ein. An der Suche waren auch ein Polizeihubschrauber und ein Personenspürhung – ein sogenannter “Mantrailer” – beteiligt. Bislang konnte der Senior nicht angetroffen werden. Daher richtet sich die Polizei nun mit einem Foto an die Öffentlichkeit und hofft auf Hinweise, die zum Antreffen von Bodo C. führen.

Er ist circa 1,85 Meter groß und schlank. Bei seinem Verschwinden war er mit einem roten Pullover, einem dunklen Anorak und einer dunklen Jogginghose bekleidet. Er trägt eine Brille und nutzt einen Gehstock. Er hat eine Glatze und einen weißen Vollbart.

Zeugen, die den Vermissten gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhalten könnte, werden gebeten, sich beim PK Lehrte unter der Telefonnummer 05132 827-115 zu melden.

Vorheriger ArtikelDezember-Termine in den Herrenhäuser Gärten
Nächster ArtikelNachwuchs bei den Erdmännchen im Erlebnis-Zoo Hannover

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein