Wohnungsbrand – Person über Drehleiter gerettet

Feuerwehr Hannover
Symbolbild Feuerwehr Hannover - © Carl-Marcus Müller

Wohnung im 4. OG brennt – Treppenraum nicht mehr als Fluchtweg nutzbar

Hannover-Linden (pm). Im hannoverschen Stadtteil Linden-Nord ereignete sich am Morgen ein Wohnungsbrand, bei dem eine Person aus dem vierten Obergeschoss über eine Drehleiter gerettet werden musste. Verletzt wurde niemand.

Gegen 3:17 Uhr erreichte die Regionsleitstelle Hannover mehrere Notrufe über einen Wohnungsbrand mit starker Rauchentwicklung. Als die unverzüglich allarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst in der Ottenstraße eintrafen bestätigte sich die Lage.

Im vierten Obergeschoss brannte es in einer Wohnung, der Treppenraum des Gebäudes war durch Brandrauch für die Bewohner nicht mehr als Fluchtweg nutzbar. Umgehend wurde eine eingeschlossene Person aus dem Brandgeschoss über eine Drehleiter der Feuerwehr gerettet. Zeitgleich drangen mehrere Einsatztrupps unter Atemschutz in das Gebäude ein, begaben sich auf die Suche nach weiteren Personen und nahmen mit einem Löschrohr die Brandbekämpfung auf. Glücklicherweise mussten keine weiteren Personen durch die Feuerwehr gerettet werden. Die über die Drehleiter in Sicherheit gebrachte Person wurde durch den Rettungsdienst vor Ort untersucht, ein Transport in ein Krankenhaus war aber nicht erforderlich.

Nach dem der Brand gelöscht und das Gebäude vom Rauch befreit war stellte sich heraus, dass die Elektroinstallation vom Brandgeschehen betroffen war. Aus Sicherheitsgründen musste das gesamte Haus durch den Energieversorger enercity stromlos geschaltet werden. Die Bewohner kamen im privaten Umfeld unter.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zur Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die Feuerwehr und der Rettungsdient waren mit 9 Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften bis gegen 4:40 Uhr im Einsatz.

Vorheriger ArtikelKulturzelt-Langenhagen ersetzt vorübergehend den Theatersaal
Nächster ArtikelAktuelle Termine „DRK-Feierabend-Impfen“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein