Virtuelle Entdeckungstour durch die Leibniz Universität Hannover

Leibnitz Universität Hannover
Symbolbild Leibnitz Universität Hannover - Quelle: Pixabay

Hochschulinformationstage 2021 online mit Videos, Live-Chats und vielem mehr

Hannover (pm). Wer sich für ein Studium in Hannover interessiert, sollte die Hochschulinformationstage (HIT) am 14. und 15. September 2021 nicht verpassen. Die Leibniz Universität Hannover (LUH) öffnet in diesem Jahr noch einmal virtuell an den beiden Tagen ihre Türen. Videos geben wichtige Infos zu den Bachelorstudiengängen, zudem gibt es in Live-Vorträgen spannende Einblicke in die Studiengänge, aber auch zu Themen wie Studieren ohne Abitur, zum Bewerbungsverfahren, zur Finanzierung oder zu Aspekten der Studienwahlentscheidung.

Bei einer 360-Grad-Ansicht der LUH können bereits jetzt unter www.hit.uni-hannover.de unterschiedliche Orte vom Hauptgebäude über den Conti-Campus bis hin zum Welfengarten hinter der Uni besucht werden. An den Hochschulinformationstagen sind auch die anderen hannoverschen Hochschulen und die Agentur für Arbeit mit virtuellen Angeboten beteiligt, so dass der gesamte Studienstandort Hannover vorgestellt wird.

Die Veranstaltungen sind kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Alle weiteren wichtigen Informationen zu den Infotagen mit Zeitplan der Angebote finden sich ab 1. September unter www.hit.uni-hannover.de

Vorheriger ArtikelHallenbäder öffnen im September
Nächster ArtikelErfolgsgeschichte made in Hannover: 15.000 Transplantationen an der MHH

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein